9 Top-bewertete Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Columbia, MO

30 Minuten nördlich von Jefferson City und in der Nähe des Zentrums des Bundesstaates befindet sich Columbia, eine Stadt mit Collegethema, die Sehenswürdigkeiten, Landschaften und eine einladende Gemeinde bietet. Columbia bietet Besuchern die Möglichkeit, die Columbia Art League zu erkunden, sowie bedeutende soziale Darbietungen im The Blue Note und steckt voller Kultur, die im Francis Quadrangle der University of Missouri anscheinend am ehesten auf Resonanz stößt. Ein Grundthema der wichtigsten Touristenattraktionen Kolumbiens ist der umliegende Naturraum, der erkundet werden muss. Von den Offroad-Ausflügen im Finger Lakes State Park bis zu den konstant kalten Temperaturen in der Devil's Icebox: Columbia ist eine Stadt, die Sie dazu einlädt, nach draußen zu gehen und die Jahreszeiten zu genießen.

1. David R. Francis Quadrangle, Universität von Missouri

Das David R. Francis Quadrangle befindet sich im Herzen des Campus der Universität von Missouri (Mizzou) und ist ein kulturell bedeutendes Herzstück der Universität. Das Francis-Viereck, das im National Register of Historic Places eingetragen ist, ist auch heute noch ein beliebter Treffpunkt für Studenten und Gemeindemitglieder. Umgeben von roten Backsteingebäuden und der architektonisch ansprechenden Jesse Hall spricht das Quad die Wissenschaft an, und die Geschichte, auf der es aufgebaut wurde, spricht für sich.

Zu den bekanntesten Monumenten des Francis-Vierecks zählen die sechs hoch aufragenden Säulen in der Mitte des grasbewachsenen Raums, die als letzte Überreste des 1892 niedergebrannten akademischen Saals dienen. Neben der Ästhetik der Säulen ist auch das Viereck von Bedeutung Ermöglicht den Zugriff auf andere wichtige Sehenswürdigkeiten. Bei jedem Besuch des Quad lohnt es sich, den originalen Grabstein von Thomas Jefferson und das Gelände des Botanischen Gartens von Mizzou mit Hunderten von Stauden, Sträuchern, Bäumen und Blumen zu besichtigen.

Adresse: 205 Jesse Hall, Columbia, Missouri

Offizielle Website: //concertseries.missouri.edu/concert/index.php/venue/jesse-auditorium

2. Rock Bridge Memorial State Park

Der 8 km südlich der Innenstadt von Columbia gelegene Rock Bridge Memorial State Park ist ein großartiger natürlicher Zufluchtsort und ein Paradebeispiel für die üppige Umgebung von Missouri. Rock Bridge ist geprägt von Karsterscheinungen, die unterirdisch gefunden wurden, restaurierten Wiesen und Wäldern und bietet auf vielfältige Weise Abenteuer. Wanderer können die Wanderwege auf dem Gans Creek Wild Area Trail System genießen, das sich über 13 km durch ein abgelegenes Gebiet des Parks erstreckt. Der Rock Bridge Memorial State Park bietet auch einen permanenten Orientierungskurs, in dem Einzelpersonen und Gruppen ihre Karten- und Kompassfähigkeiten üben können.

Unter den zahlreichen Wegen ist die Devil's Icebox und die Natural Rock Bridge eine der beliebtesten Attraktionen am Rock Bridge Memorial. Entlang des 800 m langen Devil's Icebox Trail können Besucher die 60 m hohe natürliche Felsbrücke überqueren, bevor sie zum doppelten Dolineingang der Devil's Icebox gelangen. Zwei Höhlensysteme können von der Devil's Icebox aus betreten werden, einschließlich der komplexen Devil's Icebox Cave, die mindestens sieben Meilen kartierte Passagen enthält und nur mit Parkpersonal begangen werden kann. Durch die unterirdische Öffnung der Devil's Icebox Cave kommt Connor's Cave in 150 Fuß Höhe und kann das ganze Jahr über von aufmerksamen Besuchern erkundet werden.

Adresse: 5901 South Highway 163, Columbia, Missouri

Offizielle Website: //mostateparks.com/park/rock-bridge-memorial-state-park

3. Die Blue Note

Der erste Ort, an dem Sie einen Einblick in das kolumbianische Hochschul- und Kulturleben bekommen, ist das Blue Note, das sich in der Nähe des Campus befindet. The Blue Note ist eines der besten Musiklokale des Bundesstaates und bietet eine große Auswahl an bekannten Bands, aufstrebenden regionalen Acts und einer Vielzahl alternativer Events. Das Blue Note befindet sich in einem Varieté-Theater aus den 1920er Jahren. Das Ambiente und die Akustik machen es zu einem großartigen Ort, um eine Show zu sehen. Die andere Hälfte ist die begeisterte Menge von Mizzou-Studenten und Mitgliedern der Columbia-Community, die die Bühne umgeben. Für eine intimere Show beherbergt das Blue Note auch regionale und lokale Acts in der Rose Music Hall, einem lokalen Favoriten für Live-Musik.

Adresse: 17 N 9th Street, Columbia, Missouri

Offizielle Website: //thebluenote.com/

4. Shelter Gardens

Angrenzend an das Shelter Insurance Corporate Office im Westen der Stadt bietet Shelter Gardens eine reichhaltige botanische Ausstellung mit Wasserfällen, Steingärten und einem nachgebildeten Schulhaus mit einem Raum. Das Shelter Gardens ist bei allen beliebt, die das entspannende Tempo des Gartenblicks genießen. Es hat keinen Eintritt und ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich. Einige der geselligsten Zeiten in Shelter Gardens finden im Juni und Juli sonntags statt, wenn die Shelter Gardens Concert Series in vollem Gange ist. Jede Jahreszeit verleiht Shelter Gardens einen anderen Farbton, sodass diese erstklassige Sehenswürdigkeit das ganze Jahr über einen Besuch wert ist.

Adresse: 1817 W Broadway, Columbia, Missouri

5. Columbia Art League

Die Columbia Art League, auch bekannt als CAL, befindet sich im Zentrum der Innenstadt und ist ein pulsierender Ort der kolumbianischen Kultur- und Kunstszene. Mit Workshops für Erwachsene, Sommercamps für Kinder und einem Ausstellungsprogramm für die Gemeinschaft, das lokale Kunst in lokale Unternehmen einbringt, bemüht sich CAL, mehr Kunst in jedem Leben zu bieten. Der Eintritt in die CAL-Galerie ist frei. Schulgruppen und interessierte Besucher werden gebeten, eine Führung im Voraus zu vereinbaren . Die Ausstellungen im CAL wechseln zwischen den Jahreszeiten und können oft mit regionalen Künstlern in Verbindung gebracht werden, die bei jedem Besuch etwas Neues anbieten.

Adresse: 207 S 9th Street, Columbia, Missouri

Offizielle Website: //columbiaartleague.org/

6. Stephens Lake Park

Stephens Lake Park liegt östlich der Innenstadt und bietet eine weitere Möglichkeit, die frische Luft in Columbia zu erkunden. Der Stephens Lake ist das Herzstück des Parks und bietet 11 Hektar Wasser mit einem saisonal geöffneten Badestrand, Angelmöglichkeiten und Zugang zu nicht motorisierten Booten . Weitere beliebte Aktivitäten im Stephens Lake Park sind der asphaltierte Pfad, der das Wasser umrundet, und die landschaftlich gestalteten Wasserfälle entlang des Pfades. Der Stephens Lake mit seinen Picknicktischunterkünften, einem Innenpavillon und einem Amphitheater im Freien ist auch im Winter mit einem perfekten Rodelhang und Möglichkeiten zum Schlittschuhlaufen beliebt.

Anschrift: 2001 E Broadway, Columbia, Missouri

Offizielle Website: //www.como.gov/ParksandRec/Parks/Stephens_Lake/

7. Museum für Kunst und Archäologie

Nördlich der Innenstadt wird das Museum of Art and Archaeology von der University of Missouri betrieben und bietet eine Vielzahl von Kunstformen, die sich über Jahrtausende erstrecken. Der Eintritt ins Museum für Kunst und Archäologie ist frei und die Besucher werden von der Vielzahl der Exponate an jeder Ecke überrascht sein. Die Sammlung reicht von antiken Kunstwerken bis zu wechselnden regionalen Ausstellungen . Mit von Dozenten geführten Führungen und anregenden Gemeinschaftsveranstaltungen bietet das Museum für Kunst und Archäologie ein wichtiges kulturelles Outlet in Kolumbien.

Adresse: 115 Business Loop 70 W, Columbia, Missouri

Offizielle Website: //maa.missouri.edu/

8. Grindstone Nature Area

Das Grindstone Nature Area befindet sich nur wenige Minuten vom Campus der University of Missouri und der Innenstadt von Columbia entfernt und bietet Ihnen und Ihrem Hundebegleiter die perfekte natürliche Erholung von der Stadt. Alle 199 Hektar des Grindstone Nature Area sind eine von zwei leinenfreien Gegenden in Columbia und können von Hunden und Eigentümern erkundet werden. Das einzige Gebiet im Grindstone Nature Area, in dem Hunde an der Leine geführt werden müssen, befindet sich auf dem asphaltierten Hinkson Creek Trail, der bei Bikern beliebt ist. Ansonsten kann jeder toben. Hund oder kein Hund, Grindstone Nature Area bietet eine malerische Umgebung, um einen Schritt zurück zu treten und die Jahreszeiten in Columbia zu genießen.

Adresse: 2011 Old 63 S, Columbia, Missouri

9. Finger Lakes State Park

Der etwas mehr als 16 km nördlich der Innenstadt gelegene Finger Lakes State Park bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, die Sie an vielen anderen Orten im Bundesstaat nicht finden können. Bevor Finger Lakes ein Erholungsort war, war es ein Tagebau für die Peabody Coal Co. gewesen. Nach Einstellung des Bergbaubetriebs wurde die Mark Twain Mine in Zusammenarbeit mit der Bergbaugesellschaft und Vertretern von Bundesstaaten und Ländern zurückerobert und in das heutige Finger umgewandelt Lakes State Park. Dank dieser Bemühungen können Besucher von Finger Lakes Geländewagenwege (ATV), Seesportarten und einen Ort zum Entspannen in der Natur genießen.

Der Finger Lakes State Park ist einer von zwei State Parks in Missouri, in denen sich Offroad-Fahrer aufhalten. Er bietet mehr als 120 Kilometer Wanderwege, die mit Motorrädern, Allradfahrzeugen und Geländefahrzeugen erkundet werden können. Neben den zahlreichen Offroad-Strecken und Motocross-Strecken bietet Finger Lakes zahlreiche namhafte Wasserstellen, in denen Sie schwimmen, angeln, nicht motorisiert bootfahren und tauchen können. Im State Park können Sie Kajaks und Kanus ausleihen. Im weitläufigen Gebiet finden Sie zahlreiche Angelstellen. Um Ihren Aufenthalt in Finger Lakes zu verlängern, bietet der State Park auch einfache und elektrische Campingplätze mit modernen sanitären Einrichtungen.

Adresse: 1505 E Peabody Road, Columbia, Missouri

Offizielle Website: //mostateparks.com/park/finger-lakes-state-park

Andere unterhaltsame Städte und Attraktionen in Missouri

Wenn Sie die Anziehungskraft von Columbia spüren, können Sie auch unseren Artikel über die beliebtesten Attraktionen und Aktivitäten in Springfield, MO, lesen. In der ländlich geprägten Stadt Branson erwarten Sie Live-Auftritte, Wasserparks und unterhaltsame Familienmuseen. Wenn Sie den Lake of the Ozarks erkunden möchten, lesen Sie unsere Artikel über die besten Campingplätze und besten Resorts in der Region.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar