7 bestbewertete Campingplätze in der Region Phoenix

Wenn Sie eine Auszeit von der Metropolregion wünschen, finden Sie eine gute Auswahl an Campingplätzen in den Bergen zu beiden Seiten von Phoenix. Viele der besten Campingplätze befinden sich in Regionalparks des Landkreises Maricopa, die im Allgemeinen auch eine Reihe von Aktivitäten anbieten oder sich auf natürliche Gegebenheiten stützen. Wanderer, Mountainbiker und sogar diejenigen, die einen Ort zum Reiten suchen, finden in der Nähe Campingplätze, auf denen diese Sportarten angeboten werden. Wenn Sie einfach nur die Landschaft genießen und der Stadt entfliehen möchten, können Sie am Ufer eines Sees oder am Fuß eines Berges campen. Das Camping im Osten der Stadt bietet den einfachsten Zugang zu den Hauptattraktionen von Phoenix, Scottsdale und Mesa. Campingplätze an der Westseite der Stadt sind sowohl geografisch als auch verkehrsmäßig weit von den Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt und eignen sich nicht als Ausgangspunkt, wenn Sie in der Absicht sind, Zeit in der Stadt zu verbringen .

In allen Maricopa County Parks können Besucher maximal 14 Tage bleiben, und Sie können Websites bis zu sechs Monate im Voraus reservieren. Auf einigen Campingplätzen werden Sie gebeten, für eine bestimmte Zeit zu verlassen, auf anderen werden Sie möglicherweise lediglich aufgefordert, die Standorte zu verschieben. Weitere Informationen und einen umfassenden Überblick finden Sie in unserer Liste der besten Campingplätze in Phoenix.

1. Usery Mountain County Park Zeltplatz

Am östlichen Rand von Mesa finden Sie den Usery Mountain Regional Park vor der atemberaubenden Kulisse eines farbenfrohen Berges. Die meisten der 73 Campingplätze bieten ein wunderschönes Panorama. Die Standorte sind gut verteilt und von Palo Verde-Bäumen, Cholla-Kakteen, hohen Saguaros und Fasskakteen umgeben. Die beliebte Windhöhlenwanderung ist nur eine kurze Autofahrt vom Campingplatz entfernt. In der Umgebung finden Sie auch eine Bogenschießanlage und in der Nähe des Merkle Trails finden Fitnessfans Outdoor-Geräte. Die Stellplätze haben gepflasterte Parkplätze, Wasser- und Stromanschlüsse, einen Picknicktisch und eine Feuerstelle. Zur Ausstattung gehören Spültoiletten, aber keine Duschen.

2. Verlorene Dutchman State Park Campground

Obwohl der Lost Dutchman State Park östlich von Phoenix liegt, fühlt er sich weit von der Stadt entfernt. Der Flat Iron Mountain bietet die spektakuläre Kulisse für diesen State Park und die Aussicht von den Campingplätzen lässt Sie für ein paar Tage hier parken. Die Wanderung auf den Berg, Flat Iron Summit via Siphon Draw, ist eine der Top-Wanderungen in der Region Phoenix. Wenn Sie frühzeitig mit diesem anspruchsvollen Trail beginnen möchten, ist es am besten, hier zu campen. Der Campingplatz mit 134 Stellplätzen im Lost Dutchman State Park bietet eine echte Wüstenkulisse mit einzelnen Standorten, die inmitten der Vegetation liegen. Ein paar Saguaros prägen hier und da die Landschaft, aber der größte Teil der Vegetation besteht aus niedrigen Büschen. Ramadas gibt es nur an wenigen Orten, ansonsten kann man erwarten, in der vollen Sonne zu campen.

Dieser Campingplatz ist gut für Wohnmobile geeignet. Er verfügt über große Stellplätze und ebene Parkplätze sowie Rückstau- und Durchzugstellplätze. Einige sind mit Strom- und Wasseranschlüssen ausgestattet. Alle Größen von Wohnmobilen werden akzeptiert. Hier finden Sie auch Zeltplätze. Duschen und Spültoiletten sind vorhanden.

Offizielle Website: //azstateparks.com/lost-dutchman/

3. Cave Creek Regional Park Zeltplatz

Am Fuße des Mittelgebirges gelegen, ist dies ein wunderschönes Gebiet zum Campen, mit Mehrzweckwegen, die durch die umliegenden Hügel führen. Der Campingplatz selbst ist mit nur 44 bebauten Standorten recht klein. Die von niedrigen Büschen und Saguaros umgebenen Standorte bieten viel Privatsphäre. Dieser Campingplatz ist eine großartige Option, wenn Sie sich in dieser Gegend nördlich von Phoenix niederlassen möchten. Die Stellplätze sind flach und haben gepflasterte Parkplätze sowie Wasser- und Stromanschlüsse. Einige Campingplätze haben Bereiche für Pferde. Komfortstationen haben Spültoiletten und Duschen.

4. McDowell Mountain Regional Park Campingplatz

Der 80 km lange Mehrzweck-Campingplatz ist bei Campern beliebt, die sich auch für Wandern, Reiten und insbesondere Mountainbiken interessieren. Neben den eingleisigen Trails gibt es im Park auch eine Wettkampfstrecke. Der Park befindet sich im äußersten Nordosten von Phoenix, 16 km hinter Fountain Hills, und ist von allen Dienstleistungen weit entfernt. Sie sollten vorbereitet und völlig autark sein.

Es gibt zwei Campingplätze, Ironwood und EI Rowland. Ironwood liegt drei Kilometer hinter EI Rowland und ist ausschließlich für Zelte mit insgesamt 13 Standorten reserviert. EI Rowland ist offen für Zelte und Wohnmobile und bietet Platz für Bohrinseln bis zu 45 Fuß. Auf beiden Campingplätzen gibt es gepflasterte Parkplätze, Feuerstelle und Grillplätze. Die Stellplätze sind weit voneinander entfernt. Auf dem EI Rowland-Campingplatz hat jeder Standort auch Wasser und Strom. Beide Campingplätze haben Toiletten und Duschen in den Komfortstationen. Eine Besonderheit des EI Rowland Campgrounds ist der überdachte Kinderspielbereich mit verschiedenen Arten von Kletterstrukturen. Die umliegende Landschaft ist eine Mischung aus kleinen Buschpflanzen und gelegentlichem Saguaro. Nachts können Sie sich glücklich schätzen, die Kojoten heulen zu hören.

5. Campingplatz im Lake Pleasant Regional Park

Camping an einem großen See in Arizona ist eine seltene und ungewöhnliche Erfahrung. Campingplätze, die entlang der Küste verteilt sind, reichen von entwickelten bis zu primitiven. Die etwas höhere Erhebung und der große See auf über 400 Metern bieten ein wenig Erleichterung bei der Hitze von Phoenix. Je nachdem, für welchen Campingplatz Sie sich entscheiden, befinden Sie sich direkt am Wasser oder oben mit Blick auf den See und die umliegende Landschaft. Der Park verfügt über 148 Stellplätze, von denen einige elektrisch und einige nicht elektrisch sind. In der Regel sind jedoch alle Stellplätze mit einem Ramada für Schatten, Feuerstelle, Picknicktisch und Grill ausgestattet. Die Komfortstationen verfügen alle über Spültoiletten und Duschen.

Der Park hat zwei Hauptcampingplätze, Desert Tortoise mit einer Mischung aus entwickelten und halbentwickelten Standorten und Roadrunner mit allen entwickelten Standorten. Primitive Standorte haben überhaupt keine Einrichtungen. Desert Tortoise hat drei Schleifen, von denen eine, die Bajada-Schleife, auf einer Halbinsel liegt und eine großartige Aussicht bietet. Roadrunner hat ebenfalls drei Schleifen und ist vom Wasser zurückversetzt, aber der Campingplatz ist moderner, weniger staubig und etwas organisierter.

6. White Tank Mountain Regional Park Campingplatz

Der White Tank Mountain Regional Park erstreckt sich über fast 30.000 Morgen am östlichen Rand von Phoenix. Der Campingplatz besteht aus 40 Stellplätzen unterschiedlicher Größe mit Wasser- und Stromversorgung, einem Picknicktisch und einem Grillkamin. Zelte und Wohnmobile nutzen die gleichen Stellplätze und die maximal zulässige Länge für Wohnmobile beträgt 45 Fuß. Wander-, Rad- und Reitwege sowie eine Wettkampfstrecke befinden sich im gesamten Park. Der White Tank Mountain Regional Park ist weit von der Stadt entfernt, und Dienstleistungen wie Lebensmittelgeschäfte sind rar, stellen Sie also sicher, dass Sie gut ausgestattet sind. Duschen, Spültoiletten und eine Entsorgungsstation sind vorhanden. Beachten Sie, dass Fluglärm ein Problem sein kann, da sich die Luke Airforce Base in der Nähe befindet. Ein ungewöhnliches Merkmal des Parks ist die vor den Toren gelegene öffentliche Bibliothek, die mit dem Naturzentrum White Tank Mountain Regional Park kombiniert wird.

7. Estrella Mountain Regional Park Campingplatz

Der Estrella Mountain Regional Park ist ein großer Park im äußersten Südwesten der Region Phoenix. Die Campingmöglichkeiten sind auf sieben Stellplätze für Wohnmobile in der Nähe des Arenengeländes beschränkt. Die Stellplätze sind groß, bieten jedoch nur wenig mehr als eine gepflasterte Fläche mit Anschlüssen, die über einen Kiesparkplatz hinausragen. Die Standorte haben Wasser und Strom und einen Picknicktisch und Grill. Spültoiletten sind in der Nähe. Der Park ist beliebt für seine Wander-, Rad- und Reitwege sowie für den Golfplatz Tres Rios.

Übernachten in der Nähe von Parks und Naturgebieten in der Umgebung von Phoenix

Wenn Sie keinen Platz zum Campen finden oder das Wetter nicht so ist, wie Sie es erwartet haben, als Sie von zu Hause abgereist sind, finden Sie hier einige hochwertige, preisgünstige, interessante und unterhaltsame Hoteloptionen in der Nähe beliebter Außenbereiche:

  • Luxusresorts: Um einen vollständigen Überblick über die besten Luxusresorts in der Stadt zu erhalten, besuchen Sie unsere Liste der am besten bewerteten Resorts in der Region Phoenix.
  • Mittelklasse Hotels : Eine 10-minütige Fahrt vom Regionalpark Usery Mountain entfernt erwartet Sie das Westgate Painted Mountain Golf Resort mit einem Außenpool. Dieses Hotel bietet Ihnen weit mehr Komfort als Camping, günstige Preise und bequemen Zugang zur Natur. Das Arizona Golf Resort ist eine malerische Unterkunft mit schönen Poolbereichen. Es wurde ursprünglich in den 1960er Jahren erbaut und hat viel von seinem Charakter bewahrt. Es bietet auch einfachen Zugang zu den Superstition Mountains und den natürlichen Sehenswürdigkeiten im Osten der Stadt.
  • Budget-Hotels: Am Flughafen Econo Lodge finden Sie in der Regel preiswerte Hotels . Diese Unterkunft bietet einfache, aber komfortable Zimmer und liegt etwa 30 bis 40 Fahrminuten von Orten wie Estrella, White Tank und Usery Mountain Regional Parks entfernt. Das Baymont Inn & Suites mit Pool befindet sich in Mesa und bringt Sie den Parks im Osten der Stadt ein Stück näher.

Mehr zu entdecken in Phoenix und anderen Gegenden von Arizona

  • Wandern : Wenn Sie sich für Camping interessieren, stehen die Chancen gut, dass Sie sich für Wander- und Spazierwege interessieren. Entdecken Sie mit unserem Führer, wo Sie wandern können, die besten Wanderwege in der Umgebung von Phoenix, oder legen Sie Ihre Standorte etwas höher und werfen Sie einen Blick auf die besten Wanderungen in Arizona. Weitere Informationen zum Wandern in städtischen Gebieten, zu denen auch kürzere Spaziergänge und Naturpfade gehören, finden Sie in unseren Artikeln zu den Top-Wanderungen rund um Tucson und Prescott.
  • Camping : Nur ein paar Stunden entfernt finden Sie weitere hervorragende Campingplätze in der Umgebung von Tucson. Machen Sie sich im Sommer und besonders in heißen Phasen auf den Weg zu den Hügeln und finden Sie auf den Campingplätzen rund um Payson und Prescott einen kühlen Rückzugsort. Diese Ziele liegen viel höher und bieten kühlere Temperaturen und Campingplätze inmitten hoher Kiefern. Und wenn Sie wirklich ein großartiges Camping erleben möchten, lesen Sie unseren Artikel über die besten Plätze zum Campen in Arizona.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar