12 Top-bewertete Touristenattraktionen an der Gold Coast, Australien

Die Gold Coast erstreckt sich entlang der Südostküste von Queensland von Coolangatta bis Southport und ist eines der berühmtesten Urlaubsziele Australiens . Das Touristenzentrum dieses glamourösen Küstenstreifens heißt treffend Surfers Paradise und ist wie eine australische Version von Miami Beach. Wolkenkratzer strömen an einem schönen blonden Strand entlang, und nur einen kurzen Spaziergang vom weichen Sand entfernt finden Sie Designerläden und lebhafte Unterhaltungsmöglichkeiten. Nicht weit von der Stadt entfernt bieten die berühmten Themenparks der Goldküste spannende Aktivitäten.

Jenseits des Trubels dieses Ferien-Hotspots finden Sie viele friedliche Zufluchtsorte. Goldene Strände erstrecken sich kilometerweit nach Süden bis nach Coolangatta mit einem perfekten Sandfleck für jedermann, und Wildparks sind wunderbare Attraktionen für Familien. Im Hinterland können sich Naturliebhaber zwischen sanften grünen Tälern, üppig bewachsenen Gipfeln und zum Weltnaturerbe gehörenden Regenwäldern entspannen. Am schönsten ist, dass an der subtropischen Goldküste mehr als 300 Tage im Jahr die Sonne scheint.

Finden Sie mit unserer Liste der Top-Attraktionen an der Goldküste die besten Orte, die Sie an dieser sonnenverwöhnten Küste besuchen können.

1. Surfers Paradise Beach

Sonne, Sand und Meer - die typischen Werte der Gold Coast - sind auf diesem legendären, drei Kilometer langen Strand eindrucksvoll zu sehen. Trotz all der hinter dem Strand aufragenden Wolkenkratzer und der vielen bronzierten Körper, die sich an seinem Ufer sonnen, bleibt es eine überraschend saubere und malerische Strecke. Kinder können im Flachwasser planschen oder im weichen, weißen Sand Sandburgen bauen. Surfer können die typisch sanften Wellen reiten, und wenn Sie eine Pause von der Sonne wünschen, können Sie in einem der vielen Geschäfte, Cafés und Restaurants in der Nähe Schutz suchen.

Rettungsschwimmer patrouillieren 365 Tage im Jahr, aber Schwimmer sollten immer zwischen der roten und der gelben Flagge bleiben. Nachts ist der Strand für abendliche Spaziergänge beleuchtet.

Schnäppchenjäger strömen hier mittwochs, freitags und sonntags abends zu den Surfers Paradise Beachfront Markets mit mehr als hundert Ständen, die alles von Mode, Fotografien und Kunst bis hin zu Souvenirs und Schmuck verkaufen.

Ort: Die Esplanade, das Paradies für Surfer

2. SkyPoint, das Paradies für Surfer

SkyPoint im modernen Q1 Resort and Spa ist Australiens höchster Wohnturm und bietet einen atemberaubenden Blick auf die gesamte Goldküste. Sie können hier aus zwei Sehenswürdigkeiten wählen. Das SkyPoint Observation Deck auf Ebene 77 bietet einen 360-Grad-Panoramablick auf die Goldküste, das Meer und das ferne grüne Hinterland.

Wer es etwas abenteuerlicher mag , kann sich für den SkyPoint Climb entscheiden , bei dem Nervenkitzel suchende auf einer 270 Meter hohen Plattform über der Stadt klettern. Es ist eine aufregende Art, die Lage des Landes zu schätzen. Das teure SkyPoint Climb beinhaltet den Eintritt in die Aussichtsplattform, wo Sie im Café entspannen und die informativen Exponate durchstöbern können, um Ihren Aufenthalt zu planen. Aufstiege am Morgen, am Tag und in der Dämmerung sind möglich.

Offizielle Website: //www.skypoint.com.au/

3. Currumbin Wildlife Sanctuary

Currumbin Wildlife Sanctuary ist bei Familien beliebt und ein bekannter Wildpark, der dem gemeinnützigen National Trust von Queensland gehört. Vogelliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Hunderte von bunten Regenbogen-Lorikeets fressen von den Händen der Besucher und sitzen sogar auf ihren Köpfen.

Weitere Höhepunkte sind die Vogelschau im Freiflug, ein Hochseilgarten in Tarzan-Qualität, Segway-Touren und ein kleiner Zug, der Kleinkinder begeistert. Zusätzlich zu all den gefiederten Bewohnern können Sie mit Kängurus kommunizieren, Koalas kuscheln und Abstand zu den ansässigen Krokodilen halten. Alle Einnahmen unterstützen die Tiere.

Adresse: 28 Tomewin Street, Currumbin

Offizielle Website: //www.cws.org.au/

4. Coolangatta Beach

Nahe der Staatsgrenze von New South Wales bietet Coolangatta Beach eine viel ruhigere Alternative zu den touristisch geprägten Stränden von Surfer's Paradise, die 30 Autominuten nördlich liegen. Ein Tag auf dem weichen, sonnenverwöhnten Sand zu verbringen, ist eines der besten Dinge, die Sie an der Goldküste kostenlos tun können.

Wenn Sie sich eine Touristenkarte von Gold Coast ansehen, werden Sie feststellen, dass dieser Küstenabschnitt nach Norden zeigt, was bedeutet, dass das Wasser in der Regel ruhiger ist und hervorragende Bedingungen zum Schwimmen bietet. Eltern bringen ihre Kinder hierher, um an den glitzernden Ufern zu spielen und zu planschen, und Rettungsschwimmer patrouillieren das ganze Jahr über. Wenn Sie sich von Sonne, Sand und Meer erholen möchten, finden Sie gegenüber dem Strand zahlreiche Geschäfte und Cafés.

Der Strand von Coolangatta ist ein hübscher Park am Wasser, der mit Norfolk-Kiefern übersät ist. In den Wintermonaten ist dies ein beliebter Ort, um auf den Wegen nach Walen und Delfinen zu suchen. In der Stadt Coolangatta befindet sich auch der Flughafen Gold Coast.

Wenn Sie Wellen reiten möchten, gehören zu den beliebtesten Surfspots in der Nähe Greenmount Point und Snapper Rocks am östlichen Ende des Strandes. Duranbah ("D-Bah") gleich um die Ecke von Snapper Rocks; und Kirra Beach, bekannt für seinen fantastischen sandbrechenden Punkt auf der rechten Seite.

5. Sea World

Sea World an der Gold Coast ist der größte Meerespark in Australien. Jung und Alt werden die Exponate und das umfangreiche Programm der Shows genießen, mit Favoriten wie Delfinen, Seelöwen und Jet-Ski-Stunts. Weitere Höhepunkte sind die Eisbären, die Präsentation der Pinguinfütterung sowie die Exponate mit tropischen Fischen, Haien und Rochen. Der Park bietet sogar Fahrten zum Thema Meer wie Achterbahnen. Steigen Sie in die Einschienenbahn, um einen großartigen Überblick über den Park zu erhalten.

Nachdem Sie alle Meerestiere gesehen haben, ist der kleine Wasserpark ein großartiger Ort, um sich mit den Kindern abzukühlen. Auf der Website finden Sie ermäßigte Kombitickets für mehrere Parks.

Adresse: Seaworld Drive, Hauptstrand

Offizielle Website: //seaworld.com.au/

6. Burleigh Heads Beach

Burleigh Heads Nationalpark

Schwimmen und Surfen sind zwei der beliebtesten Aktivitäten am wunderschönen Burleigh Heads Beach. Eingesäumt von Norfolk-Kiefern und Pandanus-Bäumen liegt dieses verlockende Stück weichen, weißen Sandes etwa auf halber Strecke zwischen Surfers Paradise und Coolangatta.

Surfer machen normalerweise einen Abstecher zum berühmten Point Break auf der Nordseite der Landzunge, aber Sie können auch die Strandpausen entlang der Außenbar surfen. In den beiden von Rettungsschwimmern kontrollierten Gebieten in Burleigh und North Burleigh ist Schwimmen am besten. Dies ist auch ein idealer Strand für Familien; Der Park neben dem Strand bietet Grillmöglichkeiten und viele Picknickplätze. Nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt finden Sie zahlreiche Cafés und Geschäfte.

An jedem letzten Sonntag im Monat können die Käufer auf den Märkten im Justin Park stöbern, wo mehr als 150 Stände von gebackenen Leckereien und frischen Produkten bis hin zu lokal hergestelltem Kunsthandwerk alles verkaufen.

Ein weiterer Bonus von "Burleigh", wie es von den Einheimischen genannt wird, ist der Burleigh Head National Park . Dieses friedliche Buschland bedeckt die Landzunge, und Sie können den Park auf malerischen Wanderwegen mit erhöhtem Blick auf den Strand erkunden. Halten Sie Ausschau nach wandernden Walen im Frühling.

7. Traumwelt

Dreamworld ist einer der beliebtesten Themenparks der Gold Coast - mit einem australischen Touch. Neben einer aufregenden Auswahl an Achterbahnen, Live-Shows und Filmcharakteren beherbergt der Park viele einheimische australische Tiere und bietet Nahaufnahmen mit Krokodilen, Baumkängurus und Dingos. Sie können sich sogar für eine Sonnenuntergangssafari anmelden und auf Tiger Island gefährdeten Großkatzen begegnen. Zu den weiteren Höhepunkten in diesem beliebten Park gehört ein virtuelles Erlebnis der Ureinwohner mit Geschichtenerzählen, Liedern und Tänzen sowie Wiggles World, dem Liebling aller Kleinkinder.

Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie Ihre Badeanzüge mitnehmen und nebenan in die WhiteWater World eintauchen, eine Extravaganz von Wasserrutschen und Planschbecken. Auf der Website finden Sie Sonderangebote und Kombitickets.

Adresse: Dreamworld Parkway, Coomera

Offizielle Website: //www.dreamworld.com.au/

8. South Stradbroke Island

South Stradbroke Strand mit Gold Coast im Hintergrund

Wenn Sie dem Trubel der Goldküste entfliehen und einen Tag lang Robinson Crusoe spielen möchten, ist South Stradbroke Island der ideale Zufluchtsort. Diese 21 Kilometer lange Insel wird von den Einheimischen liebevoll "South Straddie" genannt und liegt nur 200 Meter von der Nehrung am nördlichen Ende des Main Beach entfernt. Es ist weniger entwickelt als sein größerer Nachbar, North Stradbroke Island, mit dem es einst verbunden war, aber Sie werden immer noch viele Dinge finden, die Sie beschäftigen.

Zu den beliebten Aktivitäten zählen Schwimmen, Surfen, Schnorcheln, Kajakfahren, Angeln und Wandern durch den Naturschutzpark der Insel. Halten Sie die Augen offen, um nach wild lebenden Tieren Ausschau zu halten. Wallabys, Bandicoots, Zuckersegler, Blauzungenechsen, Schlangen und viele Vogelarten beherbergen die Insel.

Sie können die Insel auf einem Tagesausflug besuchen, und wenn Sie nach preisgünstigen Aktivitäten an der Goldküste suchen, können Sie auf einem der drei Campingplätze der Insel übernachten. Zu den weiteren Unterkunftsmöglichkeiten gehören Ferienwohnungen und Apartments im Couran Cove Island Resort. Charterboote, Fähren und Wassertaxis bringen Sie von verschiedenen Abfahrtsorten an der Goldküste, darunter Hope Harbor Marina und Runaway Bay Marina.

9. Warner Bros Movie World

In der Warner Bros Movie World können Kinder Superhelden begegnen, Achterbahnen fahren, Stuntshows sehen und auf interaktiven 3D-Fahrten in Fantasieländer eintauchen. Die Kleinen werden die Fun Zone für Kinder mit farbenfrohen Fahrgeschäften und Looney Tunes-Charakteren lieben, und auch die Paraden auf der "Main Street" sind ein Hit.

Viele der Fahrten hier sind für ältere Kinder und unterliegen strengen Größenbeschränkungen. Zu den Favoriten zählen der haarsträubende DC Rivals Hypercoaster, der Doomsday Destroyer und der Green Lantern Coaster. Hier finden Sie auch neue Ergänzungen. Bei Aquaman - The Exhibition können Sie Kostüme und Versatzstücke aus dem Film erkunden, und der Scooby Doo Spooky Coaster Next Generation hält Sie mit Hightech-Spezialeffekten und Überraschungen auf dem Laufenden.

Wenn Sie eine Vergnügungspark-Tour durch die Goldküste planen, sollten Sie einen Kombinationspass erwerben, mit dem Sie zu ermäßigten Preisen Zugang zu mehreren Parks erhalten.

Adresse: Pazifische Autobahn, Gold Coast

Offizielle Website: //movieworld.com.au/

10. Lamington National Park

Der zum Weltkulturerbe gehörende Lamington National Park ist etwa eine Autostunde von Surfers Paradise entfernt und für seine wunderschöne Regenwaldlandschaft, die vielen Wasserfälle und die schrullige Tierwelt bekannt. Der Park liegt in den üppigen Hügeln der Border Ranges, Überreste eines alten Vulkans, wo das Lamington-Plateau in dramatische Klippen und Schluchten stürzt.

Vogelbeobachter werden hier mit mehr als 190 Arten im Himmel sein, darunter farbenprächtige Papageien und der schwer fassbare Laubvogel, benannt nach den aufwändigen Bögen, die sie bauen und dekorieren, um mögliche Gefährten zu beeindrucken. Andere wild lebende Tiere sind hier rothalsige Pademelons und langnasige Bandicoots.

Eine kurvenreiche Straße führt zum O'Reilly's Rainforest Retreat , einem Gästehaus und Spa, in dem Sie auch im Café speisen können. Das Übernachten in diesem romantischen Refugium ist eine der Lieblingsbeschäftigungen von Paaren an der Goldküste. Von hier aus können Naturliebhaber den Park auf dem O'Reilly's Tree Top Walk erkunden, einer 180 Meter langen Reihe von Hängebrücken, die durch den Regenwald gezogen sind.

Offizielle Website: //www.nprsr.qld.gov.au/parks/lamington/index.html

11. Springbrook National Park

Der Springbrook National Park liegt unweit des belebten Strandstreifens und bietet einen ruhigen Rückzugsort in der zum Weltkulturerbe gehörenden Wildnis. Hoch aufragende Felswände, Regenwälder, Wasserfälle und die Schluchten der McPherson Range dominieren den Park. Eine beliebte Attraktion ist die Natural Arch Bridge, bei der ein Wasserfall in eine Höhle (Heimat einer Kolonie von Glühwürmchen) und durch einen natürlichen Basaltbogen stürzt.

Mit Regenwald gesäumte Pfade führen vom Picknickplatz zum Fluss und zu einem Aussichtspunkt. Von hier aus sehen Sie den Mount Warning, den Überrest eines großen Schildvulkans. Das hübsche Purling Brook Falls im zentralen Teil des Parks ist ein weiteres Highlight. Der Park ist auch ein Paradies für Vögel mit mehreren bedrohten Arten.

Offizielle Website: //www.nprsr.qld.gov.au/parks/springbrook/

12. Cavill Avenue, Paradies für Surfer

Mantra-Kreis auf Cavill | Mohd Fazlin Mohd Effendy Ooi / Foto geändert

Die Cavill Avenue ist das Einkaufs- und Unterhaltungszentrum von Surfer's Paradise. Die Straße erstreckt sich vom Stadtzentrum über die Cavill Mall bis zu den sonnenverwöhnten Stränden entlang der Esplanade . Die mit Dattelpalmen und Norfolk-Kiefern übersäte Cavill Mall, die nur für Fußgänger zugänglich ist, ist mit ihren Restaurants, Restaurants, Boutiquen und zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten ein zentraler Punkt. Nachts ist es an den Rändern etwas rau, aber tagsüber ist es ein lustiger Ort, um Leute zu beobachten.

Das Centro Surfers Paradise befindet sich ebenfalls an der Avenue und ist ein großer Einkaufskomplex mit mehreren Restaurants und Modegeschäften. Weitere beliebte Touristenattraktionen sind Ripley's Believe it or Not und das Hard Rock Café . Mit dem G: Link, dem Stadtbahnsystem der Gold Coast, gelangen Sie direkt zur Cavill Avenue.

Weitere verwandte Artikel auf Trip-Library.com

Brisbane & Beyond: Ungefähr eine Autostunde nördlich der Goldküste bietet die Hauptstadt von Brisbane, Queensland, eine Vielzahl an aufregenden Sehenswürdigkeiten der Großstadt sowie zahlreiche Aktivitäten für Kinder, darunter botanische Gärten, üppige Parks und Familien Museen. Von Brisbane aus können Sie auch die Umgebung auf lohnenden Tagesausflügen erkunden. Entspannen Sie auf idyllischen Inseln, wandern Sie durch unberührte Nationalparks und tauchen Sie in die Kaffeekultur der süßen Landstädte ein.

Die Sunshine Coast: Nur zwei Autostunden nördlich der Gold Coast ist die Sunshine Coast ein beliebtes Urlaubsziel für Australier. Hier können Sie an schönen Stränden baden; Entdecken Sie alle Höhepunkte von Noosa Heads. Organisieren Sie eine Safari zur nahe gelegenen Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt. Hervey Bay liegt direkt gegenüber von Fraser Island auf dem Festland und ist eines der beliebtesten Angelgebiete Australiens.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar