12 bestbewertete Strände in der Region San Diego

San Diego liegt etwa drei Stunden südlich von Los Angeles und 20 Minuten nördlich der mexikanischen Grenze und kombiniert das vielleicht perfekteste Wetter des Landes mit kilometerlanger wunderschöner Küste. Das Gebiet verfügt über breite, flache öffentliche Strände, die auch für einen kurzen Besuch leicht zugänglich und bequem sind, und einsame, unberührte Buchtenstrände, die nur zu Fuß über einen gewundenen Pfad von den Klippen aus erreichbar sind. San Diego hat Strände innerhalb seiner Stadtgrenzen und es gibt Strände in den verschiedenen Städten nördlich und südlich der Innenstadt. Surfer lieben Städte wie Encinitas, Leucadia und San Clemente, während Sonnenanbeter und Familien Oceanside, La Jolla oder Pacific Beach bevorzugen.

1. Pacific Beach

Pacific Beach, die Stadt und ihr öffentlicher Hauptstrand, bieten die archetypische Erfahrung einer südkalifornischen Strandstadt. Es gibt einen breiten, glatten Strand, der sich kilometerweit erstreckt. Der größte Teil des Strandes besteht aus flockigem, weißem Sand, und nur ein kleiner Teil ist den größten Teil des Tages von den Wellen bedeckt. Der Strand ist flach, fällt aber in der Nähe der Wasserlinie ab. Sie erhalten auch eine Strandpromenade mit kleinen Geschäften, Cafés und sogar Unterkünften direkt am Sand. Pacific Beach ist ideal für diejenigen, die es lieben, draußen aktiv zu sein. Es gibt einen Fahrradweg und lustige Aktivitäten am Strand wie Surfschulen und Yoga. Das Surfer Beach Hotel liegt direkt im Herzen von PB (wie die Einheimischen es nennen), mit den meisten Zimmern mit Blick auf den Ozean. Das Hotel beherbergt den weltberühmten Pacific Beach, eines der besten Restaurants der Region.

2. Del Mar City Beach

Del Mar ist vielleicht am bekanntesten für seine berühmten Pferderennen, aber es ist eine wunderschöne kleine Küstengemeinde mit einigen großartigen Stränden. Der Stadtstrand von Del Mar ist mehr als drei Kilometer lang, breit und sauber und verfügt über mehrere Rettungsschwimmertürme. Es gibt zwei Parks auf der anderen Straßenseite, den Powerhouse Park und den Seagrove Park. Beide eignen sich hervorragend zum Picknicken vor oder nach Ihrem Strandausflug. Der angrenzende Strand North Beach ist hundefreundlich. Das Hotel Indigo San Diego Del Mar liegt 15 Gehminuten vom Strand entfernt. Es ist eine Unterkunft im Resortstil mit stilvollen Bungalow-Unterkünften.

3. La Jolla Shores

Ein paar Minuten vom Pacific Beach entfernt, ist La Jolla Shores einer der malerischsten Strände in ganz San Diego. Der kilometerlange, sanft geschwungene Strand ist vor großen Wellen geschützt und ein großartiger Ort zum Waten und Tollen in der Brandung. Rettungsschwimmer sind im Dienst, und es ist auch bekannt für die sanfteste Brandung in San Diego. Duschen und Einrichtungen sind vorhanden. Taucher und Schnorchler werden es lieben, das Naturschutzgebiet San Diego La Jolla Underwater Park zu erkunden, das sich direkt neben der Küste von La Jolla befindet. Die Stadt La Jolla bietet gehobene Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Wenn Sie lachen möchten, hat Hollywoods weltberühmter Comedy Store hier einen zweiten Standort. Das Hotel La Jolla Curio Collection by Hilton ist eine gute Wahl, wenn Sie in der Stadt bleiben möchten. Es befindet sich im Zentrum von La Jolla, in der Nähe des Torrey Pines Golf Club, etwa 10 Gehminuten vom Strand entfernt.

4. Swami's Beach

Dieser Strand in Encinitas ist eines der besten Surfgebiete der Region. Es ist ein typischer Buchtstrand mit begrenztem Zugang und hohen Klippen auf beiden Seiten. Surfer lieben es, weil die Wellen rechts von der Landspitze brechen, die in den Ozean hineinragt. Hier gibt es auch Strand- und Riffbrandungspausen, und die Gegend ist besonders bei großen Winterschwellen überfüllt. Es ist ein cooler Ort, um das Surfen zu beobachten, da die Pausen ein paar hundert Meter vom Strand entfernt sind und einige Surfer lange Zeit auf den Wellen reiten können. Swami's hat Rettungsschwimmer im Dienst, aber es gibt keine Einrichtungen oder Lebensmittel.

5. Playa Pacifica in der Mission Bay

Mission Bay ist die Bucht und der Yachthafen zwischen der Altstadt von San Diego und Pacific Beach. Die Playa Pacifica ist der breite Strandstreifen zwischen der Bucht und dem Rad- / Joggingpfad. Es befindet sich zwischen dem alten Besucherzentrum (in Form einer riesigen Muschel) und dem Hilton San Diego Resort und Spa am East Mission Bay Drive. Es gibt einen überdachten Picknickbereich, Basketballplätze und einen Bereich für Feuerstellen. Für Kinder gibt es eine Menge, die ein hundefreier, barfüßiger Spielplatz ist. Der Strand ist künstlich angelegt und der Sand ist sehr sauber und weich.

6. Cardiff State Beach

Der Cardiff State Beach liegt 1, 6 km südlich der Stadt Cardiff am Old Highway 101 und ist ein flach abfallender Strand, der bei Surfern, Schwimmern und Strandliebhabern beliebt ist. Der Strand, der auch ein State Park ist, verfügt über Rettungsschwimmer und zwei große kostenpflichtige Parkplätze. Es gibt auch Toiletten und Duschen. Schwimmer mögen Cardiff State Beach besonders, weil die Strömung das Wasser hier wärmer hält als an einigen anderen Stränden der Region. Nehmen Sie einen Tipp von den Einheimischen und frühstücken Sie im Pipes Cafe in Cardiff, bevor Sie auf die Wellen schlagen. Das Holiday Inn Express Encinitas - Cardiff Beach liegt auf einem Hügel. Einige Zimmer bieten Blick auf Cardiff und das Meer. Sie bieten kostenlose Parkplätze, ein kostenloses Frühstück und kostenfreies WLAN.

7. Coronado Beach

Der Coronado Beach befindet sich auf der Insel Coronado in der Bucht von San Diego. Es ist vor allem für das legendäre Hotel del Coronado bekannt, das direkt am Strand liegt. Der Coronado Beach ist der 1, 5 km lange Strandabschnitt direkt vor dem Hotel. Der Strand ist sehr flach und eignet sich hervorragend zum Skimboarden. Deine Augen spielen dir keinen Streich, dieser Strand ist wegen des hohen Glimmergehalts im Sand sehr glänzend. Tagsüber sind Rettungsschwimmer im Einsatz (die meisten arbeiten von 9.00 bis zur Abenddämmerung an Staats- und Stadtstränden), und es stehen sowohl Badezimmer als auch Duschen zur Verfügung. Das Parken am Ocean Boulevard ist kostenlos.

8. San Onofre Surf Beach

San Onofre Surf Beach wurde in einem Song von Beach Boys berühmt und dreht sich alles ums Surfen und vieles mehr. Natürlich können Sie hier surfen, aber Sie können auch angeln, Fahrrad fahren, Kajak fahren, Vögel beobachten oder einfach nur entspannen. Der San Onofre Surf Beach gehört zum San Onofre State Beach, einem der fünf meistbesuchten State Parks in Kalifornien. Die Surfpausen reichen hier von einfachen Anfängern bis zu Trestles, die als der beste Surfspot in den kontinentalen USA gelten. Es ist ein großes Gebiet; Der Strand ist fünfeinhalb Meilen lang. Es gibt einen langen Naturpfad, der zu den San Onofre Bluffs führt, den wunderschönen Klippen, die über den Strand ragen. Hier können Sie das ganze Jahr über campen. San Onofre liegt nördlich von San Diego, etwa fünf Kilometer südlich von San Clemente. Wenn Sie mit dem Beobachten der Surfer fertig sind, können Sie Delfine, Wale und Seelöwen oft vor der Küste schwimmen sehen. Das San Clemente Inn ist ein preisgünstiges Boutique-Hotel im Herzen der kleinen Stadt.

9. Scripps Beach

Der Scripps Beach-Bereich befindet sich zu beiden Seiten des Scripps Pier (nicht für die Öffentlichkeit zugänglich) und ist ein wunderschöner, breiter, sandiger Raum mit weißem Sand. Es liegt direkt unterhalb des Birkenaquariums in Scripps, einer faszinierenden Attraktion, die man gesehen haben muss. Der Strand ist der perfekte Ort, um sich nach einem erlebnisreichen Tag im Aquarium zu entspannen. Scripps ist in der Nähe von La Jolla Shores, aber viel weniger überfüllt. Sie können bei La Jolla Shores parken, da es ein angenehmer Fünf-Minuten-Spaziergang ist. Die Gegend ist beliebt zum Kajakfahren und es gibt Verleihmöglichkeiten. Das Estancia La Jolla Hotel und Spa befindet sich direkt an der Straße. Durch die Lage auf einer Klippe haben Sie vom Hotel aus einen Blick auf den Scripps Beach und den Pier. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Torrey Pines Gliderport zu besuchen, einen kleinen Flughafen auf einer Klippe für Gleitschirm- und Drachenflieger. Es ist wunderschön zu sehen, wie sie auf die Klippe zu rennen und dann in den Luftströmungen zu schweben und sich zu erheben beginnen. Tandemfahrten sind mit erfahrenen Piloten möglich.

10. Voltaire Street Beach

Voltaire Street Beach befindet sich im Ocean Beach-Viertel von San Diego und ist ein Reiseziel am Meer, das einen großartigen Strand mit unterhaltsamen Aktivitäten verbindet. In der Voltaire Street, bevor sie in die Sackgasse des Strandparkplatzes mündet, finden Sie coole Geschäfte und Restaurants. Am Strand gibt es einen grasbewachsenen Picknickplatz und grundlegende Einrichtungen. Alle Strände in Ocean Beach sind weniger überfüllt als die Strände am benachbarten Mission Beach oder Pacific Beach. An einem Ende des Ocean Beach befindet sich der berühmte, originelle Dog Beach. Dies ist nach wie vor einer der wenigen öffentlichen Strände in Kalifornien, die an der Leine freibleiben können, und es macht Spaß, ihn mit oder ohne Hund zu besuchen. Das Ocean Beach Hotel liegt direkt am Sand (es gibt eine kleine Straße vor dem Hotel), ein paar Häuserblocks von der Voltaire Street entfernt.

11. Beacon's Beach

Beacon's Beach ist Teil des Leucadia State Beach in Encinitas. Der raue, unberührte Strand ist von hohen Klippen umgeben, mit dicht gebauten Häusern und Eigentumswohnungen. Wie bei vielen Stränden in der Umgebung parken Sie oben auf den Klippen und laufen über einen gewundenen Pfad zum Strand hinunter. Es ist ein beliebter Ort zum Surfen und Sonnenbaden, sodass Parkplätze auf dem kleinen Grundstück nur schwer zu finden sind. Besucher werden mit einem sehr reinen Erlebnis belohnt, es ist nur Strand und Meer. Dieser Strand hat groben Sand mit vielen felsigen Bereichen. Bei Ebbe können Sie die Unterwasserwelt in den vielen Gezeitenpools erkunden.

12. Breakwater Way Beach

Der Breakwater Way Beach, benannt nach dem Wellenbrecher oder Felssteg, der den Hafen von Oceanside bildet, ist ein großartiger Ort, um die Sonne zu genießen. Da es sich um eine Wohngegend handelt, ist der Strand ruhiger als einige der anderen öffentlichen Strände von Oceanside. Dieser Stadtstrand verfügt über Rettungsschwimmer und grundlegende Einrichtungen (Badezimmer und Außenduschen). Es gibt auch Grills und Picknicktische. Der Strand ist beliebt für Volleyball und es gibt eine Reihe von Volleyballplätzen. Der Breakwater Way Beach befindet sich neben dem Strand, einer kleinen Straße und einem Radweg zum Oceanside Pier. Der Southern California Beach Club ist ein modernes Boutique-Hotel direkt am Sand in Oceanside.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar