12 bestbewertete Strände in Kalifornien

Kalifornien bietet eine unglaubliche Vielfalt an Stränden - mehr als viele Länder. Strandurlauber können zwischen breiten, gut ausgebauten Stränden wie Santa Monica oder Santa Cruz mit zahlreichen Restaurants und Unterhaltungsangeboten sowie weitläufigen, menschenleeren Stränden wie Centerville Beach in der Nähe von Oregon und San Francisco wählen. Kaliforniens Strände sind auch Orte, an denen Sie sowohl den Sand als auch das Meer genießen können. Kajakfahren, Tauchen, Schnorcheln, Wakeboarden, Surfen und Bodyboarden sind beliebte Wassersportarten, während Volleyball, Basketball, Laufen, Wandern und natürlich Sonnenbaden beliebte Strandaktivitäten sind. Planen Sie Ihre Abenteuer am Meer mit unserer Liste der besten Strände in Kalifornien.

1. Zuma Beach, Malibu

Einige der perfektesten Strände des Staates befinden sich in der Stadt Malibu. Es ist ungefähr 10 Meilen nördlich von Santa Monica und hat einige unterschiedliche Strandumgebungen. Zuma Beach ist ein breiter, flacher und beliebter Strand, der sich über einige Kilometer erstreckt. Es gibt alle paar hundert Meter Rettungsschwimmerstände sowie mehrere Bereiche mit Einrichtungen und Imbissständen. Paradise Cove im Herzen von Malibu ist ein weiterer großartiger Strand mit privat betriebenen Parkplätzen und gastronomischen Einrichtungen. Der eingeschränkte Zugang bedeutet, dass es nicht zu voll ist und Cabanas und Liegestühle gemietet werden können (und im Voraus online reserviert werden können). Es gibt ein beliebtes Strandcafé und die Gegend kombiniert einen schönen, kompakten Sandstrand mit einer lebendigen sozialen Szene. Aufgrund der geografischen Lage der Bucht sind die Wellen ruhig und eignen sich daher auch hervorragend für Kinder und Familien. Das Malibu Beach Inn bietet einen wunderschönen Meerblick sowie ein Spa mit umfassendem Service und ein Restaurant am Meer, etwa 20 Fahrminuten vom Strand Zuma entfernt.

2. Pacific Beach, San Diego

Etwas nördlich der Innenstadt von San Diego, gleich nach Mission Beach, hat Pacific Beach einiges zu bieten. Es ist ein breiter, flacher Strand, der sich über fünf Meilen erstreckt. Es gibt einige Surfmöglichkeiten (genug für Surfschulen, um am Strand zu surfen), aber meistens sind die Wellen nicht zu groß, als dass jeder das Wasser genießen könnte. Das Meer eignet sich zum Schwimmen und für andere Wassersportarten. Der Strand und die Strandpromenade, Ocean Front Walk genannt, werden für alle Arten von Sport und Outdoor-Aktivitäten genutzt. Die Strandpromenade ist gesäumt von Geschäften und Restaurants, einschließlich einiger großartiger Restaurants. Das Surfer Beach Hotel befindet sich im Zentrum von Pacific Beach, direkt am Sand. Die meisten Zimmer blicken auf den Ozean. Es gibt einen sehr beliebten Imbiss und Frühstücksplatz namens Woody's direkt vor dem Hotel.

3. Mandalay Beach, Oxnard

Oxnard ist eine Strandstadt etwa 65 Meilen oder 90 Minuten nördlich von Los Angeles. Es bietet 8 km breite, nicht überfüllte und sogar unbewohnte Sandstrände (und auch einen schönen Hafen). Mandalay Beach ist ein breiter, flacher Strand am nördlichen Ende von Oxnard. Hinter dem Strand befindet sich ein großes Naturschutzgebiet (für die Öffentlichkeit zugänglich). Am Strand gibt es Rettungsschwimmer und einige Bereiche mit Außenduschen und Toiletten. Ein großer Anziehungspunkt für Besucher ist, dass die Gegend preiswerte, aber sehr schöne Strand- und Hafenhotels hat, die einen Bruchteil des Preises für ähnlich gelegene Immobilien in Los Angeles verlangen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Embassy Suites by Hilton Mandalay Beach Resort. Dieses Strandresort liegt direkt am Mandalay Beach und bietet mehrere Pools und Zimmer mit Blick auf den Sand.

4. Hauptstrand, Santa Cruz

Der Hauptstrand in Santa Cruz ist ein großer, breiter, gerader Strand mit weichem, goldenem Sand und einigermaßen sanfter Brandung. Der Strand ist von einer klassischen, kilometerlangen Holzpromenade gesäumt, an der sich Geschäfte, Karnevalsspiele und ein Vergnügungspark befinden (der älteste in Kalifornien, der noch existiert). Der Strand ist nicht nur bei Menschen beliebt, sondern bietet auch die Möglichkeit, Delfine, Otter, Seelöwen und Wale vor der Küste schwimmen zu sehen. Hier kühlt es ab, und die Promenade und der Vergnügungspark (und viele Tourismusunternehmen) sind von November bis Februar nur eingeschränkt in Betrieb. Das Comfort Inn Beach / Boardwalk Area ist kein neues Hotel, aber es ist günstig, die Zimmer wurden renoviert und die Promenade ist nur wenige Gehminuten entfernt.

5. La Jolla Shores, La Jolla

La Jolla Shores befindet sich in La Jolla, der nächsten kleinen Stadt nördlich von Pacific Beach. Der gut geschützte, kilometerlange, sanft geschwungene Strand ist kaum surfbar und eignet sich daher perfekt für Kinder und Familien. Es gibt sogar einen natürlich flachen, abgetrennten Bereich, der von einem alten Ufermauer umgeben ist und als Kinderbecken bezeichnet wird. Es hat fast keine Wellen und wird wirklich als Kinderspielplatz genutzt. Es gibt auch viele Rettungsschwimmerstände sowie reichlich Toiletten und Außenduschen. Der Strand liegt direkt neben einem geschützten Wasserpark, dem Naturschutzgebiet San Diego La Jolla Underwater Park, das bei Tauchern und Schnorchlern beliebt ist. Es hat auch extrem sanfte Wellen. La Jolla ist eine gehobene Gemeinde (denken Sie an Beverly Hills am Meer), und in der kleinen Innenstadt gibt es viele nette Geschäfte und Restaurants. Das Estancia La Jolla Hotel und Spa ist ein Luxushotel mit hervorragenden Preisen. Es bietet Fünf-Sterne-Unterkünfte zu Vier-Sterne-Preisen.

6. Stinson Beach, Marin County

Der Stinson Beach ist möglicherweise der bestgehütete geheime Strand Nordkaliforniens und nur 35 Autominuten von San Francisco entfernt. In der Gegend und in der Stadt Stinson Beach herrscht eine raue Vintage-Atmosphäre, die vor umfangreichen kommerziellen Entwicklungen und Mega-Villen am Strand geschützt ist. Das Ergebnis ist eine coole Kleinstadtatmosphäre mit einem weißen, puderweichen Strand, der sich hervorragend zum Sonnenbaden oder Spielen eignet. Die Wellen sind hier ziemlich sanft, mit dem gelegentlichen starken Wellengang, der einige Stürme begleitet. Der Strand von Stinson Beach (auch der Name der Stadt) ist ein geschützter Teil des Golden Gate National Recreation Area.

7. Der große Strand, Point Reyes National Seashore

Der Great Beach, auch als Point Reyes Beach bekannt, ist Teil der riesigen Point Reyes National Seashore und nur eine Stunde von San Francisco entfernt. Der Great Beach macht seinem Namen alle Ehre mit 18 Kilometern rauem, rauem Strand - keine Häuser, keine Restaurants, nichts als Strand. Es ist großartig zum Erkunden, Spazierengehen und Wandern, aber nicht zum Wassersport oder Schwimmen. Die Wellen hier sind groß und das Wasser ist sehr kalt. Wenn Sie in der Nähe wohnen möchten, befindet sich die Lodge at Point Reyes auf einem 3 Hektar großen Grundstück neben der nationalen Küste von Point Reyes und bietet 22 Zimmer und zwei Cottages, die von üppigen Rasenflächen und Gärten umgeben sind.

8. Coronado, San Diego

Dieser Strand in San Diego befindet sich auf einer Insel in der Bucht von San Diego und ist ein Strand, an dem es genauso viel Spaß macht, ihn anzuschauen wie zu erleben. Der helle, weiße, puderweiche Sand hat einen hohen Glimmergehalt, der ihn reflektierender macht als Sand an anderen Stränden. Durch diesen Effekt wird die Helligkeit des weichen Sandes erhöht und eignet sich hervorragend für Selfies. Der Effekt war einer der Gründe, warum der Strand als Kulisse und Drehort für den Film Some Like It Hot mit Marilyn Monroe diente. Die beste Unterkunft in Coronado ist das historische Hotel del Coronado, das ebenfalls Teil des Films ist. Das Luxusresort liegt direkt am Strand und ist seit über 100 Jahren ein beliebtes Strandziel.

9. Santa Monica State Beach, Santa Monica

Santa Monica ist ein weiteres archetypisches Beispiel einer kalifornischen Strandstadt. Es gibt 26 Meilen von Stränden entlang der Bucht von Santa Monica, einschließlich der in Malibu, Santa Monica und Playa del Rey. Die Stadt Santa Monica hat einen 3, 5 Meilen langen, breiten, flachen Strand, der von einem Radweg begrenzt wird. Es gibt einen alten Holzsteg mit einem Vergnügungspark. Die Betonpromenade und der Radweg führen weiter zum Venice Beach nebenan. Das Wasser ist kalt, aber die Wellen sind normalerweise ruhig. Es gibt viele Rettungsschwimmerstände und mehrere Bereiche von Bädern und Duschen. Es gibt auch ein paar Imbissstände am Strand. Das Huntley Santa Monica Beach, ursprünglich ein Apartmentgebäude, ist ein luxuriöses Hochhaus (für Santa Monica), nur wenige Blocks vom Strand entfernt. Die Zimmer sind groß und das Design ist modern und luxuriös. Versuchen Sie es mit einem Zimmer in einer höheren Etage, um die beste Aussicht zu erhalten, und verpassen Sie nicht das Restaurant auf der Dachterrasse.

10. Centerville Beach, Ferndale

Centerville Beach liegt näher an Oregon als an San Francisco und ist Teil der so genannten Lost Coast in Kalifornien. Die langen, unberührten Küstenabschnitte beginnen nördlich von San Francisco und reichen fast bis zur Grenze zu Oregon. Centerville Beach ist neun Meilen lang und von hohen Klippen umgeben. Es ist sehr tierfreundlich, mit Hunden und Pferden am Strand erlaubt. Das Wasser ist kalt, die Wellen groß und die Strömung stark, daher sind Wassersportarten nur für Experten und Neoprenanzüge eine Notwendigkeit. Es gibt Wanderwege rund um den Strand. Die malerische Stadt Ferndale liegt etwa 15 Minuten vom Strand entfernt. Das Gingerbread Mansion Inn ist ein Bed & Breakfast in einem viktorianischen Herrenhaus im Herzen der historischen Innenstadt von Ferndale.

11. Hauptstrand, Laguna Beach

Laguna Beach liegt in Orange County, etwa eine Stunde südlich von Los Angeles. Der Hauptstrand heißt treffend Main Beach Park und hat auf beiden Seiten ein paar Meilen breiten, flach abfallenden Strand. Im Norden liegen Häuser am Strand und einige Hotels direkt am Sand. Der Hauptstrand bietet zahlreiche Sportmöglichkeiten, darunter Volleyballplätze. Basketballplätze; und natürlich einen langen, kurvenreichen Radweg am Strand. Der Sand hat eine hellbraune Farbe und Teile des Strandes sind von felsigen Abschnitten begrenzt, die bei Flut die Energie der Wellen brechen sollen. Die Ranch am Laguna Beach ist ein neu eröffnetes Luxusresort direkt am Pacific Coast Highway vom Meer entfernt. Es bietet keinen Meerblick, befindet sich jedoch in einer rustikalen Schlucht mit eigenem Golfplatz.

12. Huntington City Beach, Huntington Beach

Als eine der ersten Badeortstädte Südkaliforniens ist die Stadt heute ein internationales Urlaubsziel mit Schwerpunkt auf Surfen und Strandleben. Etwas über der Grenze von LA County in Orange County befinden sich drei Kilometer breite, gepflegte Strände. Der Sand ist weich und die Wellen können groß sein, aber normalerweise ist es eine gute Gegend zum Waten und Schwimmen. Es gibt eine Anlegestelle, die zum Spazierengehen, Angeln und Besichtigen einlädt, und eine blühende Restaurantszene in der Nähe des Strandes, die eine schöne Auswahl an Restaurants bietet. Das neu erbaute und neu eröffnete Kimpton Shorebreak Hotel liegt direkt gegenüber dem Strand und ist aufgrund seiner stilvollen Unterkünfte, Annehmlichkeiten und der perfekten Lage eine ausgezeichnete Unterkunft.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar