12 Top-bewertete Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Half Moon Bay

Geschützt von bewaldeten sanften Hügeln ist die gemütliche Küstengemeinde Half Moon Bay eine unprätentiöse Kleinstadt mit einer freundlichen Einstellung. Trotz der Nähe zu San Francisco fühlt sich die Stadt viel weiter entfernt an, da sie nur über eine kurvenreiche zweispurige Landstraße erreichbar ist.

Die zum Pazifik abfallenden Hänge sind oft von Nebel bedeckt und mit duftenden Eukalyptusbäumen und einem Flickenteppich aus Farmen, Ranches und Blumengärten bewachsen. Die saisonale Vielfalt an Artischocken, Karotten, Mais, Erdbeeren, grünen Bohnen und Kürbissen erfreut die Käufer auf dem wöchentlichen Bauernmarkt. Produce steht auch an der Route 92, der Hauptstraße in die Stadt.

Half Moon Bay ist ein beliebter Wochenendausflug von San Francisco mit interessanten Geschäften, Restaurants und urigen Bed & Breakfast-Unterkünften und ein wunderbarer Zwischenstopp auf einer Küstenroute durch Nordkalifornien. Wunderschöne Strände, dramatische Naturlandschaften und eine beeindruckende Ozeanlandschaft bieten eine herrliche Kulisse für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Angeln, Reiten, Vogelbeobachtung, Golfen und (bei Sonnenschein) Sonnenbaden. Planen Sie Ihre Reise mit unserer Liste der Top-Aktivitäten in Half Moon Bay.

1. Küstenpfad

Pillar Point Harbor und Coastside Trail

Besucher können einen herrlichen Blick auf die dramatische Pazifikküste genießen, während sie einen belebenden Spaziergang entlang des Coastside Trail unternehmen, der auch als California Coastal Trail bekannt ist . Dieser malerische Küstenweg erstreckt sich von der Seymour Bridge in der Half Moon Bay bis zum Pillar Point Harbour und ist etwas weniger als acht Kilometer lang. Der größte Teil der Strecke ist asphaltiert und verläuft entlang des Weges, auf dem früher die Ocean Shore Railroad verkehrte. Infolgedessen ist es rollstuhlgerecht und auch ein beliebter Ort für Inlineskater und Radfahrer sowie für Fußgänger.

Der Pillar Point Harbor Fishing Pier befindet sich in der Nachbargemeinde Princeton-by-the-Sea . Dieser Hafen ist auch Ausgangspunkt für Walbeobachtungstouren während der Walwanderungssaison. Besucher finden auch mehrere ausgezeichnete Fischrestaurants in dieser Gegend.

2. Lemos Farm

Lemos Farm | schnaars / foto modifiziert

Die Lemos Farm ist eine beliebte Touristenattraktion für Familien, insbesondere für Familien mit jüngeren Kindern. Es ist eine voll funktionsfähige familiengeführte Farm mit einheimischen Schweinen, Ziegen, Schafen und Hasen, die Kinder im Streichelzoo treffen können. Hier gibt es auch Ponys, die gerne kleinere Kinder reiten. Die Hauptkulturen der Farm sind saisonabhängig und konzentrieren sich auf Kürbisse im Herbst und Weihnachtsbäume für die Feiertage.

Zu den weiteren Aktivitäten auf dem Bauernhof gehören eine Zug- und eine Heufahrt, die jeweils andere Teile des Bauernhofs erkunden. Zu den interaktiven Attraktionen zählen die "Dig Zone", in der Kinder ihren eigenen Bagger fahren können, und ein großer Spielplatz. Im September und Oktober können Kinder auch das nicht allzu beängstigende Spukhaus besuchen, das seit den 1980er Jahren auf der Lemos Farm Tradition hat. Für ein besonders einzigartiges Erlebnis können ab 10 Jahren Ziegen-Yoga-Kurse absolviert werden, bei denen etwa ein Dutzend Babyziegen eine Pose einnehmen.

Adresse: 12320 San Mateo Road, Half Moon Bay, Kalifornien

Offizielle Website: www.lemosfarm.com

3. Pigeon Point Light Station Staatlicher historischer Park

Pigeon Point Light Station Staatlicher Historischer Park

Dieser Küstenort, der ständig von dichtem Nebel bedeckt ist und die Sicht behindert, brauchte dringend einen Leuchtturm, als der Pigeon Point Lighthouse 1871 nach einer Reihe von Schiffswracks gebaut wurde. Dieser 23 Meter hohe Leuchtturm steht auf einer Klippe und ist einer der höchsten in den Vereinigten Staaten. Der klassische weiß gestrichene Leuchtturm ist jetzt hauptsächlich automatisiert, und das Nebelhorn wurde abgeschaltet, aber es ist immer noch ein beeindruckender Anblick.

Die Küstengebiete rund um den Leuchtturm sind reich an Meereslebewesen, und dies ist ein großartiger Ort, um wild lebende Tiere zu beobachten. Seehunde schwimmen regelmäßig vom Ufer aus über die Brandung hinaus, und während der Walwanderungssaison (Dezember bis Mai) reisen die erstaunlichen Säugetiere die Pazifikküste entlang.

Die felsigen Riffe rund um den Leuchtturm sind auch voll von vielfältigen Pflanzen- und Tierarten. Obwohl der Leuchtturm selbst nicht besichtigt werden kann, werden täglich nachmittags oder nach Vereinbarung historische Führungen durch das Gelände durchgeführt.

Adresse: 210 Pigeon Point Road, Highway 1, Pescadero, Kalifornien

Offizielle Website: //www.parks.ca.gov/?page_id=533

4. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten an der Main Street

Hauptstraße |

In der historischen Innenstadt von Half Moon Bay gibt es viele altmodische kleine Hotels, urige Bed & Breakfasts, kleine Cafés und Restaurants. Das Besucherzentrum an der Main Street bietet hervorragende Informationen zu den Stränden und Wanderungen in der Umgebung. In der Main Street können Sie speisen und einkaufen. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang dieser Hauptstraße und genießen Sie das entspannende, langsame Tempo der Stadt.

Ein beliebter Ort für italienische Küche ist Pasta Moon, ein Restaurant, das sich seit seiner Eröffnung vor über 30 Jahren nachhaltigen kulinarischen Erlebnissen verschrieben hat. Käufer sollten in den Boutiquen, Buchhandlungen, Einrichtungsgeschäften und anderen örtlichen Fachgeschäften stöbern.

Direkt an der Main Street in einer ruhigen Seitenstraße erwartet Sie das Mill Rose Inn, ein charmantes Luxus-Bed & Breakfast mit einem herrlichen englischen Garten im Landhausstil. Der B & B-Besitzer nutzt das kühle, neblige Klima in Half Moon Bay, in dem eine Fülle bunter Rosen und anderer Blumen im Garten gedeihen.

5. Purisima Creek Trail und Redwoods Open Space Preserve

Rotholzwald in der Purisima Creek Redwoods Open Reserve

Am North Ridge Trailhead am Skyline Drive (Highway 35) finden Touristen den bequemsten Zugang zum 4, 711 Morgen großen Purisima Creek Trail, der die Länge des Redwood Open Space Preserve durchquert. Der Weg wurde zunächst als Forststraße geschmiedet, die an mehreren Stellen entlang des Baches verlief und einige Abschnitte mit einem Gefälle von bis zu 15 Prozent umfasste.

Vom selben Eingang aus können Besucher auch auf den kürzeren Redwood Trail zugreifen, der größtenteils eben ist und nur eine Viertelmeile lang ist. Es gibt weitere Wanderwege, die das Naturschutzgebiet erkunden, insgesamt fast 40 km, von denen sich viele besser für erfahrene Wanderer eignen. Die Bäume, die Sie hier sehen werden, sind über 100 Jahre alt, ein Wald, der nach ausgedehnter Abholzung im späten neunzehnten Jahrhundert wiedergeboren wurde. Entlang des Weges können Wanderer die Stümpfe der Ahnenbäume sehen.

Offizielle Website: www.openspace.org/preserves/purisima-creek-redwoods

6. Half Moon Bay Golfplätze

Half Moon Bay Golfplätze

Half Moon Bay verfügt über zwei Weltklasse-Meisterschaftsgolfplätze, beide auf dem Gelände des Ritz-Carlton Resorts. Der Old Course wurde 1973 von Arnold Palmer und Francis Duane entworfen. Dieser klassische 18-Loch-Platz bietet ein Parkland-Links-Design, Zypressen und einen sensationellen Blick auf den Pazifik. Der Kurs endet mit einem der am höchsten bewerteten und dramatischsten Löcher der Welt, einem Par 4 von 405 Yards auf einem Steilhang mit atemberaubenden Ausblicken auf das Meer. Auf dem Half Moon Bay Old Course wurden zahlreiche US Open-Qualifikationsturniere ausgetragen.

Der neuere Ocean Course wurde 1997 eröffnet und vom renommierten Landschaftsarchitekten Arthur Hills entworfen. Dieser klassische 18-Loch-Platz im schottischen Links-Stil liegt hoch oben auf einer steilen Klippe mit Blick auf die Wellen des Pazifischen Ozeans. Jedes Loch dieses Platzes bietet Meerblick, und die letzten vier Löcher gelten als die besten überhaupt. Am Wochenende bei Sonnenuntergang spielen Dudelsackspieler auf dem Platz nach schottischer Tradition. Im Jahr 2008 fand auf dem Platz die LPGA Samsung Golf Championships statt.

Offizielle Website: www.halfmoonbaygolf.com

7. Half Moon Bay State Strände

Half Moon Bay State Strände

Die Küste der Half Moon Bay besteht aus mehreren Staatsstränden, die sich über mehrere Meilen an einer breiten Sandküste erstrecken, darunter Surfers 'Beach, Dunes Beach, Venice Beach und Francis Beach . Sightseeing und Naturerlebnisse sind die beliebtesten Aktivitäten an diesen Stränden, und Touristen sollten bedenken, dass das Wetter selbst im Sommer oft recht kalt und windig ist, wenn dichter Nebel oft die Sonne blockiert. Von September bis Anfang November ist die beste Zeit zum Sonnenbaden und Waten. Der Pazifische Ozean in Half Moon Bay ist jedoch zu kalt, um ohne Neoprenanzug zu betreten, und die Springfluten können gefährlich sein.

Anstatt zu schwimmen, kommen die Besucher hierher, um die natürliche Schönheit zu schätzen und die erfrischende Seeluft einzuatmen. Viele Besucher genießen auch Angeln und Picknicken an den Half Moon Bay Stränden. Ein Campingplatz oberhalb der Strände bietet Übernachtungsmöglichkeiten; Campingplatzreservierungen müssen im Voraus erfolgen.

8. Pescaderos Farmen und Küstenfreuden

Pescaderos Bauernhöfe und Küstenfreuden | Doc Searls / Foto geändert

Auf dem Weg von Half Moon Bay in die malerische ländliche Gemeinde Pescadero, etwa 27 km südlich, fahren Reisende an sanften Küstenhügeln und einem Flickenteppich aus Artischocken-, Salat- und Bohnenfarmen vorbei. Das Pescadero Marsh Natural Preserve mit seinen Salzwasserteichen und fließenden Bächen zeigt vielfältiges Meeresleben in den Gezeitenbecken. Das Reservat ist auch ein Zufluchtsort für Zugvögel, darunter Graureiher, Silberreiher und Schmuckreiher.

Der Pescadero State Beach ist ein kleiner, ruhiger Strand mit unberührter Naturlandschaft. Die Stadt Pescadero liegt zwei Meilen östlich des Highway One an der Pescadero Road. Feinschmecker können die Harley Farms Goat Dairy besuchen, um ihren preisgekrönten Käse zu probieren oder an einem der Farm Dinners teilzunehmen, die in der restaurierten viktorianischen Scheune bei Kerzenlicht stattfinden.

9. Kürbissaison im Oktober

Kürbissaison im Oktober

Während der Kürbissaison im Oktober wird der Verkehr in der "World Pumpkin Capital" langsamer, während Besucher aus San Francisco und der South Peninsula auf der zweispurigen Straße in die Half Moon Bay einfahren. Die lohnende Fahrt bietet einen Blick auf sanfte Felder mit leuchtend orangefarbenen Kürbisbeeten, Scheunen und Vogelscheuchen mit Blick auf den Ozean. Familien mit kleinen Kindern haben Spaß daran, die Farmen zu besuchen und die perfekten Halloween-Kürbisse auszuwählen.

Das mit Spannung erwartete lokale Event, das Half Moon Bay Art & Pumpkin Festival Mitte Oktober, zieht viele Besucher an. Diese lebhafte Veranstaltung in der Main Street bietet Attraktionen wie eine Parade, Kunsthandwerk und Live-Musik. Höhepunkte des Festivals sind die gigantischen Kürbiswettbewerbe, von denen einige über 1.000 Pfund wiegen, und die kreativen Kürbislaternen und Kürbisskulpturen des "Picasso der Kürbisschnitzer".

10. Gray Whale Cove Trail

Gray Whale Cove Trail | Michael Fraley / Foto geändert

Machen Sie einen atemberaubenden Küstenspaziergang in der Gemeinde Montara (11 km nördlich von Half Moon Bay) auf dem Gray Whale Cove Trail. Dieser sanfte 1-Meilen-Trail beginnt etwa 2, 4 km vom Chart House Restaurant entfernt und ist für sich genommen ein lohnender Zwischenstopp, um mit Meerblick zu speisen. Nach einer leichten Steigung vom Parkplatz ist der Weg völlig flach und eher ein malerischer Spaziergang als eine Wanderung.

Mit den Bergen von San Pedro und Montara im Hintergrund und dem Pazifischen Ozean, der gegen Granitfelsen stößt, ist die Kulisse wirklich inspirierend. Der Weg ist gesäumt von typischer kalifornischer Küstenvegetation wie Beifuß und Kojotenbusch, aber auch von Gifteiche. Achten Sie daher auf die dreizackigen rot-grünen Blätter.

Im Frühling können Sie auf diesem Weg farbenfrohe Wildblumen beobachten, darunter blaue Douglasien, rosa Stockrose und leuchtend gelbe Butterblumen. Gray Whale Cove hat auch einen geschützten Sandstrand.

11. Fitzgerald Marine Reserve, Moss Beach

Fitzgerald Marine Reserve, Moss Beach | Dawn Endico / Foto modifiziert

Im Fitzgerald Marine Reserve in Moss Beach, der Gemeinde, die 11 km nördlich von Half Moon Bay liegt, können Besucher die faszinierende Welt der Gezeitenpools entdecken. Bei Ebbe sind die Salzwasserpools mit Meerestieren wie Einsiedlerkrebsen, Seesternen und Purpurkrebsen gefüllt.

Nehmen Sie für einen angenehmen Spaziergang in der Natur den Pfad, der an der Sandbucht am südlichen Ende des Naturschutzgebiets beginnt. Der Weg schlängelt sich durch den Garten eines alten Anwesens und einen jahrhundertealten Wald von Monterey-Zypressen. Im Frühling ist es manchmal möglich, kalifornische Grauwale direkt vor der Küste zu beobachten. Achten Sie im Sommer und Herbst auf braune Pelikane, die über die Wellen schweben.

12. Beobachten Sie die Seeelefanten im Año Nuevo State Park

Seeelefanten im Año Nuevo State Park | Travis Wise / Foto geändert

Etwa 43 km südlich von Half Moon Bay befindet sich der Año Nuevo State Park, ein Naturschutzgebiet mit Feuchtgebieten, Dünenfeldern, Küstengestrüpp und Stränden. Hier ereignet sich jedes Jahr im Winter ein unglaubliches Ereignis: Tausende von riesigen Seeelefanten kommen zur Brutzeit von Dezember bis April an die Ufer. Dies ist die weltweit größte Brutkolonie auf dem Festland für Seeelefanten. Bis zu 10.000 Robben kommen in die Dünen und Strände des Año Nuevo State Park, um ihre Jungen zu züchten und zur Welt zu bringen.

Das Ano Nuevo State Reserve ist nur für Sonderführungen geöffnet. Die Besucher werden von der Größe der Elefantenbullen überrascht sein, die sich über eine Länge von 16 Fuß erstrecken und durchschnittlich drei Tonnen wiegen. Die Bullenrobben bewachen den Harem weiblicher Robben und ihrer Babys. Manchmal können Besucher sogar ein Muttersiegel bei der Geburt sehen.

Besucher können auch die Häutungssaison von April bis August beobachten. Während dieser Zeit legen die Robben in einem vier- bis sechswöchigen Prozess die äußere Schicht ihrer Haut und ihres Fells ab, während sie sich an den Stränden ausruhen.

Übernachten in Half Moon Bay für Sightseeing

  • Luxushotels: Das Ritz-Carlton, Half Moon Bay, ist der Inbegriff von Luxus. Es ist ein Fünf-Sterne-Badeort und ein erstklassiges Spa mit zwei Meisterschaftsgolfplätzen. Dieses Hotel ist absolut empfehlenswert und sowohl für Familien als auch für Paare geeignet. Für diejenigen, die mit Kindern reisen, gibt es Aktivitäten für Kinder und einen Babysitter-Service, damit die Eltern aussteigen und eine oder zwei Runden Golf oder eine Partie Tennis spielen können. Zu den weiteren luxuriösen Annehmlichkeiten zählen Innen- und Außenpools, ein Concierge-Service und ein Fitnesscenter. Haustiere sind auch erlaubt.

    Das Mill Rose Inn ist ein Vier-Sterne-B & B im Herzen der Stadt, nur wenige Blocks von Dutzenden hervorragender Restaurants entfernt. Dieses gemütliche Gasthaus verfügt nur über sechs Gästezimmer, in denen sich die Mitarbeiter von einem frisch zubereiteten kompletten Frühstück bis hin zu Wellnessangeboten voll und ganz um Ihre Bedürfnisse kümmern können.

    Ein weiteres exzellentes B & B, das sich perfekt für einen romantischen Kurzurlaub eignet, ist das Nantucket Whale Inn, ein zentral gelegenes Boutique-Hotel, in dem die nautischen Themen der Ostküste und der Westküste verschmelzen. Neben schön eingerichteten Zimmern, von denen einige über Kamine und Whirlpools verfügen, bietet das Gasthaus schöne Gemeinschaftsbereiche mit allabendlich zubereiteten Leckereien.

  • Mittelklassehotels: Das Beach House in Half Moon Bay ist ein exzellentes Mittelklasse-Boutique-Hotel mit Strandlage und wunderschönem Meerblick. Die geräumigen Suiten verfügen über Kamine, Kühlschränke und Mikrowellen. Zu den Annehmlichkeiten zählen ein Außenpool und ein Whirlpool mit Blick auf das Wasser, ein gut ausgestattetes Fitnesscenter und ein Spa in der Unterkunft. Ein reichhaltiges Frühstück, Parkplätze und WLAN sind kostenlos.

    Die Half Moon Bay Lodge befindet sich am Rande des Golfplatzes der Unterkunft Ritz und bietet eine hervorragende Lage zu erschwinglichen Preisen. Zu den Annehmlichkeiten zählen ein beheizter Außenpool und ein Whirlpool, ein Fitnesscenter mit Sauna, Blick auf den Golfplatz und ein Außenkamin. Das Frühstück ist inbegriffen und das Hotel ist tierfreundlich.

    Wenn Sie sowohl das B & B-Erlebnis als auch eine Unterkunft am Strand wünschen, ist das Oceano Hotel & Spa Half Moon Bay eine ausgezeichnete Option direkt am Pillar Point Harbour. Jede Suite verfügt über einen romantischen Kamin und einen Balkon, von dem Sie den Blick auf das Meer und die Gärten genießen können. Das Oceano bietet außerdem eine umfassende Palette an Wellnessangeboten, Zimmerservice und Concierge sowie geräumige Banketteinrichtungen, die sich perfekt für Hochzeiten und besondere Anlässe eignen.

  • Budgethotels : Für ein zuverlässiges, budgetfreundliches Hotel in der Nähe des Strandes und mehrerer Restaurants ist das Comfort Inn Half Moon Bay eine gute Wahl. Sie bieten ein kostenloses warmes Frühstück, Parkplätze und WLAN. Die Zimmer sind mit Kühlschränken und Mikrowellen ausgestattet. Familienzimmer stehen zur Verfügung und es gibt ein kleines Fitnesscenter vor Ort.

    Das Best Western Plus Cameron's Inn ist eine weitere erschwingliche Unterkunft in Half Moon Bay. Es befindet sich in der Nähe des Wassers und in der Nähe der Golfplätze. Dieses 2, 5-Sterne-Hotel bietet saubere Zimmer und zuverlässigen Service sowie kostenlose Parkplätze, WLAN und Frühstück.

Weitere verwandte Artikel auf Trip-Library.com

Sehenswürdigkeiten in San Francisco: Half Moon Bay liegt etwa 45 Minuten südlich von San Francisco und macht einen Tagesausflug in die Stadt und sogar in die Umgebung zu einer großartigen Option für Touristen. Für diejenigen, die in San Francisco übernachten, gibt es viele Aktivitäten für Kinder, und viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt können auf einem Rundgang besichtigt werden.

In der Nähe von San Francisco: Über die Golden Gate Bridge oder mit der Fähre über die berüchtigte Insel Alcatraz können Touristen einen Tag lang die Marin Headlands erkunden oder in der bezaubernden Stadt Sausalito stöbern. Im Osten können Touristen die Bay Bridge von San Francisco nach Oakland nehmen, einer Stadt, die für den zentralen Lake Merritt und den attraktiven Lakeside Park bekannt ist. Jüngere Reisende werden einige Zeit in der nahe gelegenen Universitätsstadt Berkeley verbringen wollen, die voller angesagter Treffpunkte ist.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar