11 Top-bewertete Sehenswürdigkeiten in Gettysburg

Das Schlachtfeld von Gettysburg in Pennsylvania, auf dem 1863 während eines dreitägigen Bürgerkriegs 51.000 Menschen ums Leben kamen, ist heute der Gettysburg National Military Park . Gettysburg gilt als Wendepunkt im Bürgerkrieg und ist auch als Schauplatz der bekanntesten Rede von Präsident Abraham Lincoln, der Gettysburg-Ansprache, berühmt. Unter den vielen Dingen, die Sie sehen und unternehmen können, wenn Sie diesen historischen Nationalpark besuchen, sind Museen im Besucherzentrum und anderswo, eine Besichtigung der Schlachtfelder und das "Weiße Sommerhaus" von Präsident Dwight D. Eisenhower.

Obwohl ein Schlachtfeld nicht unbedingt ein Ort ist, an dem Kinder in den Ferien mitgenommen werden können, sind einige der Attraktionen darauf ausgelegt, junge Touristen zu interessieren und dieses bedeutsame Ereignis in unserer Geschichte zum Leben zu erwecken. Und ein Ausflug nach Gettysburg kann für eine Familie wirtschaftlich sein: Neben dem Battlefield Park gehören das historische Rupp House und das Gettysburg Museum of History zu den kostenlosen Aktivitäten in Gettysburg. Die beste Reisezeit ist der Frühling oder Herbst, wenn das Wetter mild genug ist, um im Freien spazieren zu gehen, aber ohne die Sommerferienmassen.

Ideen für die besten Sehenswürdigkeiten finden Sie in unserer Liste der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Gettysburg.

1. Schlachtfeld und Denkmäler

Gettysburg Schlachtfeld Denkmäler

Fast 1.400 Denkmäler und Statuen befinden sich auf dem riesigen Schlachtfeld und machen es zu einer der größten Sammlungen von Freiluftskulpturen der Welt. Die meisten dieser Denkmäler befinden sich dort, wo die jeweiligen Einheiten gekämpft haben, wobei kleine quadratische Steine ​​die Linien der Einheitenformation anzeigen.

Während die heutigen Denkmäler an beide Armeen erinnern, lehnten die Veteranen der Union anfangs jede Anerkennung des Südens ab. Erst 1886 war die Bitterkeit des Krieges so weit zurückgegangen, dass die Denkmäler der Konföderierten angenommen werden konnten, und das erste wurde in Culp's Hill zum Gedenken an die 2. Infanterie von Maryland errichtet.

Höhepunkte unter den Denkmälern sind die herausragenden Positionen und Schlachten am Seminary Ridge, Cemetery Ridge und Oak Ridge. Auf dem Seminary Ridge, der Hauptposition der Konföderierten im Westen, ist das North Carolina Memorial mit fünf Soldaten, die in Pickett's Charge vorrücken, eine der bekanntesten Positionen.

Auf dem Kamm steht das Virginia State Memorial mit einem jungen Hornist und Farbenträger, der von fünf Mitsoldaten umgeben ist. Über ihnen thront General Robert E. Lee auf seinem Pferd Traveller, das Louis Tiffany & Sons in Bronze gegossen hat. Auf dem Cemetery Ridge, der in den letzten beiden Schlachttagen von den Linien der Union besetzt war, befindet sich das Pennsylvania Memorial, das größte und komplexeste Denkmal des Parks. Es ist das einzige Denkmal, in dem die Namen aller Soldaten des Staates vermerkt sind, die hier gekämpft haben graviert auf 90 Bronzetafeln an seiner Basis.

Auf Oak Ridge, dem Ort des Eröffnungskampfes, bevor die Unionsarmee auf Cemetery Hill zurückfiel, befindet sich das Eternal Light Peace Memorial . Es wurde 1938 von mehr als 1.800 Bürgerkriegsveteranen beider Armeen zum 75. Jahrestag der Schlacht dem "Frieden in einer vereinten Nation" gewidmet.

2. Schlachtfeldtour

Gettysburg Schlachtfeld

Der beste Weg, das Schlachtfeld zu sehen und zu verstehen, was hier passiert ist, ist eine Tour mit einem lizenzierten Schlachtfeldführer. Sie können eine Tour in Ihrem eigenen Auto mit einem Schlachtfeldführer unternehmen, um die Geschichte zu erklären, oder an einer zweistündigen Schlachtfeldbus-Tour in Gettysburg mit einem Führer teilnehmen, der Sie auf die wichtigsten Orte jeder Phase der dreitägigen Schlacht hinweist.

Sie können auch eine selbstgeführte Fahrt oder Wanderung durch das Schlachtfeld mit einer CD-Audio-Tour oder dem ausführlichen Reiseführer aus dem Museumsshop verfolgen. Eine vollständige Wanderung dauert ungefähr vier Stunden.

3. Museum und Besucherzentrum

Der beste Ausgangspunkt ist das Besucherzentrum und sein Museum, um einen Überblick über die Schlacht und diesen Krieg zu erhalten. Hier erfahren Sie mehr darüber, was den Bürgerkrieg verursacht hat und wie Gettysburg der entscheidende Moment dieses Konflikts war, als schwere Verluste die Konföderation lahmlegten und den Verlauf des Krieges zugunsten des Nordens umkehrten.

Ein Höhepunkt des Museums ist die Schlacht von Gettysburg Cyclorama, die Ende der 1880er Jahre vom französischen Künstler Paul Philippoteaux gemalt wurde. Das dramatische Gemälde wird durch akustische und visuelle Effekte unterstrichen, die die Besucher am dritten Tag der Schlacht in den Mittelpunkt der Wut von Picketts Angriff stellen. In den 11 Galerien des Museums sehen Sie Artefakte und Ausstellungen über die Schlacht, den Krieg und die Folgen sowie interaktive Ausstellungen und Theater mit Videos und Sprachberichten von Militärführern, einfachen Soldaten und Zivilisten.

Adresse: 1195 Baltimore Pike, Gettysburg, Pennsylvania

4. Nationalfriedhof der Soldaten

Knapp sechs Monate nach der Schlacht von Gettysburg wurde der Soldatenfriedhof zu Ehren der mehr als 3.500 Unionssoldaten eingeweiht, die hier kämpften und umkamen. Präsident Abraham Lincoln wurde gebeten, bei den Zeremonien am 19. November 1863 einige Anmerkungen zu machen, und hielt seine berühmte Gettysburg-Ansprache, eine der kürzesten und denkwürdigsten Reden der Geschichte. Das erste Denkmal wurde 1869 zu Ehren der 1. Infanterie von Minnesota errichtet, die am 2. Juli 1863 hier schwindelerregende Verluste erlitt.

Der vom Landschaftsarchitekten William Saunders entworfene Friedhof bildet einen weiten Halbkreis, dessen Abschnitte nach Bundesstaaten unterteilt sind. Es befindet sich auf dem Cemetery Hill, der Schlachtlinie der Union, und umfasst einen großen Teil des Schlachtfeldes. Es war einer der ersten nationalen Friedhöfe und umfasst auch die Gräber der Gefallenen in späteren Kriegen.

5. Kleine runde Spitze

Felsbrocken und Blick auf die Schlachtfelder von Little Round Top

Der als Little Round Top bekannte Felshügel war Schauplatz der als entscheidendsten Begegnung der Schlacht von Gettysburg angesehenen Ereignisse. Als einer der besten Aussichtspunkte der Schlachtfelder ist Little Round Top auch einer der eindrucksvollsten, da Sie nicht nur einen Überblick über die Szene erhalten, sondern auch das raue, von Steinen übersäte Terrain erleben können, in dem diese Männer kämpften.

Am zweiten Tag der Schlacht starteten konföderierte Truppen einen Angriff auf die linke Flanke der Union, der von Männern des 20. Maine-Regiments mit einem Bajonettangriff abgewehrt wurde. Diese Anklage rettete die Potomac-Armee von General Meade, gewann die Schlacht von Gettysburg und drehte das Blatt des gesamten Krieges. Die Felsbrocken des angrenzenden, mit Steinen übersäten Gebiets, das als Teufelshöhle bekannt war, waren eine Position für Scharfschützen.

6. Gettysburg Civil War Reenactment

Jedes Jahr im Juli, am Jahrestag der Schlacht (1.-3. Juli), übernehmen Geschichtsre-enactors in authentischen Uniformen der Konföderierten und der Unionsarmee die Rolle derer, die hier kämpften, von Generälen bis zu einfachen Fußsoldaten beider Armeen, die Kanonen abfeuern und authentische Waffen. Historische Vorträge, Demonstrationen, Nachbildungen von Militärlagern, Militärkapellenkonzerte sowie Exponate von Artefakten und Antiquitäten aus der Epoche sind Teil des dreitägigen Gedenkens an die Schlacht, die zu einer wichtigen jährlichen Touristenattraktion in Gettysburg geworden ist.

Adresse: 1195 Baltimore Pike, Gettysburg, Pennsylvania

7. Eisenhower National Historic Site

Nicht alle historischen Stätten von Gettysburg betreffen die berühmte Schlacht. Das Haus von Präsident und Frau Dwight D. Eisenhower ist das einzige, das sie je besaßen und das sie nach einer 30-jährigen Karriere in der Armee nach seiner Pensionierung 1950 gekauft hatten. Das Haus ist so eingerichtet, wie es war, als Eisenhower es in den 1950er Jahren als Rückzugsort für ein Wochenende und als Ort der Unterhaltung und informellen Begegnung mit ausländischen Würdenträgern wie Winston Churchill, Charles de Gaulle und Nikita Khrushchev nutzte.

Zu den Dekorationen gehören Mamies Sammlungen, Artefakte aus dem Weißen Haus und Geschenke aus dem Ausland. Eine Tour durch die dekorative Kunst, eine Sammlung von Eisenhowers Gemälden (er stellte seine Staffelei auf die Veranda, um zu malen) und eine Farmbesichtigung sind Besonderheiten, zusammen mit einer Schnitzeljagd für junge Besucher. Ein Shuttlebus fährt vom Besucherzentrum des Nationalparks ab, wo Sie Tickets kaufen können.

8. Shriver House Museum

Das restaurierte Haus der Shriver-Familie aus dem Jahr 1860 versetzt Sie in die Zeit zurück, als die Scharfschützen der Konföderierten ihr Haus beschossen und zwei Löcher in die Mauer gestoßen haben, um auf Unionstruppen auf dem nahe gelegenen Cemetery Hill zu schießen. Kostümierte Dolmetscher erwecken die Welt der Shriver-Kinder zum Leben, wenn Sie die authentisch restaurierten Räume besichtigen, das "Nest" der Scharfschützen sehen und lernen, wie moderne Ermittlungsmethoden eingesetzt wurden, um zu authentifizieren, was hier passiert ist. Während der Restaurierung wurden medizinische Hilfsgüter gefunden, die bestätigen, dass es auch eines der Häuser war, die als Krankenhaus für verwundete Soldaten genutzt wurden.

Adresse: 309 Baltimore Street, Gettysburg, Pennsylvania

9. Jenny Wade House

Trotz der gewaltigen Verluste für beide Armeen in der Schlacht, die die kleine Stadt Gettysburg drei Tage lang umgab und füllte, wurde nur ein Zivilist getötet. Die zwanzigjährige Jenny Wade war in ihrem Haus, als eine verirrte Kugel durch zwei Türen ging und sie traf, als sie in der Küche Brot knetete. Das Jennie Wade House Museum sieht genauso aus wie damals, als sie hier lebte, und ist durchgehend authentisch eingerichtet. Führer in historischen Kostümen erläutern das zivile und häusliche Leben während des Bürgerkriegs und die Auswirkungen auf Gettysburg. Vor dem Haus steht eine Statue von Jenny Wade.

Adresse: 548 Baltimore Street, Gettysburg, Pennsylvania

10. David Wills House

Nach der Schlacht engagierte sich der Anwalt von Gettysburg, David Wills, vor Ort für die Versorgung der Verwundeten und die Bestattung der Toten. Er leitete die Bemühungen, einen Nationalfriedhof als Begräbnisstätte für Unionssoldaten zu schaffen, die in der Schlacht getötet wurden oder später an ihren Wunden starben. In seinem Haus in der Innenstadt verbrachte Lincoln die Nacht, bevor er die Gettysburg-Adresse überbrachte, und bereitete dort die berühmte Rede vor.

Das Wills House Museum zeigt das Leben in Gettysburg nach der Schlacht und wie die Menschen vor Ort mit dem Aufräumen und der Versorgung der Verwundeten beschäftigt waren. Dieses Haus wurde zu einem Zentrum für diese Bemühungen, und wenn Sie durch die Räume gehen, werden Sie Exponate über die Arbeit von Gettysburg Address and Wills sehen, die Familien bei der Suche nach Angehörigen unterstützen, die an der Schlacht teilgenommen haben.

Das Büro von Wills und das Schlafzimmer, in dem Lincoln verweilte und an seiner Rede arbeitete, sind in ihrem Erscheinungsbild von 1863 wiederhergestellt. Eine auffällige Statue von Lincoln steht vor dem Haus. Sie können den Freedom Transit Shuttle hier vom Besucherzentrum aus nehmen.

Adresse: 8 Lincoln Square, Gettysburg, Pennsylvania

11. Überdachte Sachsbrücke

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Gettysburg ist die rote Sachs-Brücke, eine 100 Fuß lange überdachte Brücke, die den Marsh Creek überspannt. Während des Bürgerkriegs wurde die Brücke sowohl von der Union als auch von der Konföderierten Armee genutzt und diente als wichtiger Fluchtweg für die Konföderierte Armee, als sie sich nach der Schlacht von Gettysburg nach Virginia zurückzog. Es wurde im Stil des Stadtbinders erbaut und ist im National Register of Historic Places eingetragen. Es ist nur für Fußgänger zugänglich.

Anschrift: Waterworks Road, Gettysburg, Pennsylvania

Übernachten in Gettysburg für Sightseeing

Gettysburg ist nicht sehr groß und es ist ziemlich einfach, sich fortzubewegen. Das heißt, Menschenmassen an Feiertagswochenenden und während der häufigen Sonderveranstaltungen in Gettysburg können den Verkehr und das Parken überlasten. Glücklicherweise verbinden drei praktische Freedom Transit-Linien die Innenstadt und die wichtigsten Hotelzentren mit dem Battlefield Museum und dem Visitor Center. Da in allen Hotels kostenlose Parkplätze für Gäste zur Verfügung stehen, empfiehlt es sich, in Stoßzeiten die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen und Ihr Fahrzeug bei Ihrer Unterkunft abzustellen. Wir empfehlen diese praktischen Hotels in Gettysburg, die sich in der Nähe der wichtigsten historischen Stätten, Museen und Sehenswürdigkeiten befinden:

  • Luxushotels: Am historischen Lincoln Square, nur wenige Schritte vom David Wills House und der Bushaltestelle Freedom entfernt, erwartet Sie das wunderschön eingerichtete Boutique-Hotel Inn at Lincoln Square. Einzelne Decken, Himmelbetten, Vertäfelungen und feine architektonische Details zeichnen die Zimmer aus, die jeweils über einen Kühlschrank und eine Mikrowelle verfügen. Ein Highlight eines Aufenthalts sind die frisch gebackenen Muffins zum Frühstück.

    Das All-Suite James Gettys Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude in der Nähe des Lincoln Square und bietet geschmackvoll eingerichtete Suiten mit einem komfortablen Wohnzimmer und einer Küchenzeile. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und mehrere gastronomische Einrichtungen befinden sich in der Nähe.

    Das Federal Pointe Inn, ein Mitglied der Ascend Hotel Collection, befindet sich in einer hübsch renovierten Schule aus rotem Backstein aus dem 19. Jahrhundert, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt von Gettysburg entfernt. Hohe Räume sorgen für eine historische Note, ebenso wie die Kampfartefakte von Gettysburg, die die angenehmen Gemeinschaftsräume schmücken. Nachmittagstee wird serviert und es gibt ein Fitnesscenter.

  • Mittelklassehotels: Das Best Western Gettysburg wurde 2017 eröffnet und befindet sich in der Nähe von Museen, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Ein kostenloses warmes Frühstück mit Blick auf den Battlefield Park wird serviert. Alle Zimmer und Suiten verfügen über Kühlschränke und Mikrowellen. Es gibt auch einen beheizten Innenpool und Fitnessgeräte.

    Das Hampton Inn Gettysburg bietet auch einen Innenpool und ein kostenloses Frühstück. Die geräumigen Suiten verfügen über Gaskamine. Dieser familienfreundliche Gasthof befindet sich in einer Ansammlung von Geschäftsgebäuden und Restaurants an der Rte 30, etwas außerhalb des Stadtzentrums.

    Für ein wenig mehr Platz in einer ländlichen Umgebung bieten die Gettysburg Lodges eine Fläche von 60 Hektar. Jede private Lodge verfügt über eine voll ausgestattete Küchenzeile und eine eigene Veranda. Die Suiten verfügen über Kamine und alle Lodges bieten ein sicheres Highspeed-Internet.

  • Günstige Hotels: Das Days Inn by Wyndham Gettysburg liegt etwas außerhalb der Stadt an der Route 30 und bietet einen Außenpool und ein Fitnesscenter. Die geräumigen Familienzimmer verfügen über Kühlschränke und Mikrowellen. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen. Das kostenlose, warme Frühstücksbuffet wird in einem viktorianischen Cottage aus dem Jahr 1880 serviert.

    Das familiengeführte Quality Inn Gettysburg Battlefield bietet ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für Familien mit einem saisonalen Außenpool und einem Innenpool mit Whirlpool sowie großzügigen Zimmern mit drei Doppelbetten.

    Käufer und Tierhalter werden das Country Inn & Suites by Radisson, ein haustierfreundliches Hotel neben The Outlet Shoppes in Gettysburg, besonders zu schätzen wissen. Es gibt einen Pool und Familienzimmer mit Mikrowelle. Die Outlets und mehrere gastronomische Einrichtungen sind zu Fuß in fünf Minuten zu erreichen.

Weitere verwandte Artikel auf Trip-Library.com

In der Nähe von Gettysburg: Neben den Sehenswürdigkeiten im historischen Philadelphia gibt es in Pennsylvania viele Sehenswürdigkeiten. Weitere Vorschläge finden Sie auf unserer Seite über die besten Wochenendreisen in Pennsylvania.

Entdecken Sie die Natur: In Pennsylvania finden Sie zahlreiche erstklassige Nationalparks und State Parks. Wanderer sollten sich auf unsere Liste der besten Wanderwege in Pennsylvania beziehen. Weitere Informationen zu Wassersportarten finden Sie auf unseren Seiten über Fliegenfischen und Wildwasser-Rafting- und Kajakdestinationen in Pennsylvania.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar