10 bestbewertete Wanderwege in Santa Barbara

Santa Barbara liegt verführerisch zwischen den Santa Ynez Mountains und dem Meer und bietet einige der schönsten Tageswanderungen in Kalifornien. Wenn Sie auf diesen schroffen Gipfeln stehen, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt, den Ozean und die Kanalinseln, die am Horizont schimmern. Bummeln Sie durch schattige, mit Eichen bewachsene Canyons, in denen sich Badeplätze und Wasserfälle ideal für ein Picknick eignen, oder spazieren Sie durch mit Wildblumen übersäte Wiesen.

Tierbeobachtungen sind ein zusätzlicher Bonus auf Santa Barbara Wanderungen. Entlang der Küste bieten Klippenpfade einen spektakulären Blick auf den Pazifik, wo Sie in einsamen Buchten Seehunde beobachten können, und wenn Sie Glück haben, Delfine und sogar Wale, die nicht weit vom Ufer entfernt sind. Wanderwege führen auch an den Santa Barbara Botanical Gardens vorbei. Der Zugang ist jedoch kostenpflichtig. Halten Sie sich bei jeder Wanderung an die markierten Wanderwege und achten Sie auf die Gifteiche.

Santa Barbara ist ein Paradies für Wanderer - von einfachen, familienfreundlichen Wanderungen über mit Bergahorn bewachsene Canyons bis hin zu herausfordernden Gipfelbesteigungen. Entdecken Sie die wunderschöne Landschaft der Region mit unserer Liste der besten Wanderwege in Santa Barbara.

1. Inspirationspunkt von der Tunnelstraße

Ein Wanderer, der die Aussicht vom Inspiration Point aus genießt

Inspiration Point ist eine der beliebtesten Wanderungen in Santa Barbara. Sie endet auf einem kleinen Gipfel mit einem herrlichen 180-Grad-Blick auf die Stadt, das Meer, die Inseln und die Santa Ynez Mountains. Dieser 3, 75 Meilen lange mittelschwere Wanderweg ist eine großartige Wanderung für Besucher von Santa Barbara, da er einen schönen Überblick über die gesamte Region bietet.

Die kürzeste Version des Weges beginnt an der Tunnel Road und führt über den Tunnel Trail zum Jesusita Trail, der auf einer Höhe von etwa 800 Fuß bis zum Gipfel aufsteigt. Zu den Höhepunkten dieser Wanderung zählen neben den atemberaubenden Ausblicken vom Gipfel aus die weiten Canyons, Bachüberquerungen und markante Sandsteinfelsen, die sich aus der schroffen Landschaft erheben. Wenn Sie den Gipfel erreicht haben, verweilen Sie eine Weile und genießen Sie die schöne Aussicht auf Santa Barbara, bevor Sie die Rückfahrt antreten.

Die beste Tageszeit für diese Wanderung ist später am Nachmittag, wenn das Licht in einen satten Honigton übergeht und der Weg mehr Schatten bietet. Dies ist eine hundefreundliche Strecke, die bei lokalen Trailrunnern und Mountainbikern beliebt ist. Beachten Sie, dass das Parken am Ausgangspunkt begrenzt ist und Tickets häufig für Parkverstöße ausgestellt werden. Sie können den Ausgangspunkt an der Tunnel Road an der Mission Canyon Road erreichen.

2. Das Douglas Family Preserve

Das Douglas Family Preserve | Damian Gadal / Foto geändert

Das 70 Hektar große, hundefreundliche Douglas Family Preserve, das von langjährigen Einheimischen als Wilcox-Anwesen bezeichnet wird, ist eine der lohnenswertesten Wanderungen in Santa Barbara. Benannt nach seinem Filmstarspender Michael Douglas und seinem Vater Kirk, ist dieser beliebte Weg bei Hundebesitzern sehr beliebt, da er einer der wenigen Bereiche in Santa Barbara ist, in denen Ihre vierbeinigen Freunde an bestimmten Stellen von der Leine streifen dürfen .

Der 5 km lange Pfad führt an herrlichen Klippen entlang und schlängelt sich durch Eukalyptusbäume, Eichen und Zypressen. Er bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer und den Strand von Arroyo Burro . Dieser schöne Weg ist auch familienfreundlich, obwohl Kinder die Klippe meiden sollten.

Glückliche Wanderer können vor der Küste Delfine oder Wale beobachten, und im Winter huschen hier Monarchfalter durch die Eukalyptusbäume. Rotschwanzfalken sind ebenfalls weit verbreitet und sitzen auf den Bäumen. Eine Ecke des Parks ist ein beliebter Startpunkt für Drachenflieger.

Sie können das Naturschutzgebiet von Osten über die Medcliff Road erreichen und in der Nähe der Kreuzung mit der Selrose Lane parken oder über einen Pfad durch die Flussmündung vom Strandparkplatz Arroyo Burro (Hendry's) aus darauf zugreifen.

Wenn Sie einen Strandspaziergang in diese Wanderung einbeziehen möchten, können Sie dies zu einer Rundwanderung machen. Bummeln Sie vom Naturschutzgebiet aus einfach durch die Wohngegend entlang der Medcliff Road, biegen Sie rechts in die Mesa Lane ab und steigen Sie die Treppe am Mesa Lane Beach hinunter. Von hier aus können Sie am Wasser entlang zurück zum Strand von Arroyo Burro schlendern, aber Sie müssen die Zeit für Ebbe festlegen.

3. Der Coastal Vista Trail: Carpinteria Bluffs Naturschutzgebiet

Seehunde im Seehundschutzgebiet Carpinteria |

Seehunde sind der Höhepunkt dieser spektakulären Wanderung auf einer Klippe in Carpinteria, etwa 19 km von der Innenstadt von Santa Barbara entfernt. Die gesamte Strecke dieses flachen und einfachen 1-Meile-Weges verläuft entlang des Randes hoch aufragender Meeresklippen in einem der größten offenen Bereiche entlang der Südküste von Santa Barbara County.

Auf dem Weg dorthin können Sie Seehunde beobachten, die sich am Ufer des Carpinteria Seal Sanctuary aalen, und diese sanften Wesen beobachten, wie sie in der Brandung tummeln und wie riesige Raupen den Strand hinaufkriechen. Von Dezember bis Mai ist der Strand geschlossen, damit die Robben ungestört geboren werden können.

Von der Seehundkolonie führt der Weg weiter zum Salzsumpf an der Küste, durch den Tar Pits State Park, vorbei an Eukalyptusbäumen und malerischen Aussichtspunkten auf das Meer mit Blick auf einige der Kanalinseln: Anacapa, Santa Cruz und Santa Rosa. Plein-Air-Künstler stützen häufig ihre Staffeleien entlang dieser Strecke ab, um die herrliche Aussicht einzufangen. Beliebt ist auch die Vogelbeobachtung - im Salzsumpf leben mehr als 200 Arten. Bringen Sie ein Fernglas mit, um die Tierwelt zu beobachten.

Um auf den Trail zuzugreifen, verlassen Sie die US 101 in Richtung Süden an der Ballard Avenue in Carpinteria. Fahren Sie in Richtung Meer und begeben Sie sich zum Parkplatz von Bluffs. Beachten Sie, dass Hunde in der Nähe der Robbenkolonie nicht gestattet sind.

4. Cold Spring East Fork

Wasserfall auf Cold Spring East Fork Trail |

Cold Spring East Fork ist einer der beliebtesten Canyon Trails in Santa Barbara und bietet malerische Pools, mehrere Wasserfälle und einen bescheidenen Blick auf Mutter Naturs Zorn. Diese Schlucht wurde durch die Trümmerströme von 2018 getroffen, und Sie können immer noch die riesigen Felsbrocken sehen, die über die Schlucht verstreut sind, und die Überreste der Straße, die weggespült wurden.

Heute ist der Weg in gutem Zustand und folgt dem Bach entlang mit ein paar lustigen Boulder-Hopping-Übergängen. Sie können die Länge dieses Pfades an Ihre Wanderkompetenz und Ihr Energieniveau anpassen. Die Auswahl reicht von einem einfachen Ausflug über die ersten Pools, in denen Kinder nach Fröschen und Salamandern jagen können, bis zu einer anstrengenden 7 km langen Einwegwanderung Ostcamino Cielo.

Die Wanderung beginnt am Mountain Drive in Montecito und führt an Becken und kleinen Wasserfällen vorbei (nach guten Regenfällen). Von hier steigt der Weg steil den Canyon hinauf durch Chaparral nach Montecito Overlook, 1, 5 Meilen vom Ausgangspunkt entfernt, mit herrlichem Blick über die Stadt. Im Frühjahr blühen Wildblumen an den Hängen, wo die geschwärzten Stämme verbrannter Eichen aus dem üppigen Wachstum aufsteigen, nachdem durch diesen Canyon Brände loderten.

Auf den oberen Abschnitten des Pfades steigen Sie im Zick-Zack zum Montecito Peak (6, 5 Meilen vom Ausgangspunkt entfernt) und zum East Camino Cielo (7, 2 Meilen vom Ausgangspunkt entfernt), um einen spektakulären Blick auf das Meer zu erhalten.

Nachdem Sie die Aussicht bewundert haben, können Sie die Rückseite des Santa Ynez-Gebirges hinuntersteigen oder zum Ausgangspunkt zurückkehren. Dies ist eine großartige Wanderung für einen heißen Tag, da der Weg bis zum Oberlauf im Schatten liegt.

5. San Ysidro Trail

Wanderer auf dem San Ysidro Trail |

Von der gehobenen Enklave von Montecito aus zu erreichen, ist dies eine weitere großartige Wanderung, um die rohe Kraft der Natur zu schätzen. Die Trümmerströme vom Januar 2018 haben diese Schlucht überflutet und riesige Felsbrocken über die Hänge geschleudert, aber es ist immer noch eine schöne Wanderung. Nach guten Regenfällen sorgt das rauschende Wasser im Bach für einen beruhigenden Soundtrack mit mehreren kleinen Kaskaden auf dem Weg. Im Frühjahr streifen lila und gelbe Wildblumen die Hänge.

Der Weg beginnt in einer Wohngegend auf asphaltierten Straßen, bevor er auf den Feldweg trifft. Die meiste Zeit folgt er dem San Ysidro Creek durch eine kühle Schlucht. Nach ungefähr drei Kilometern erreichen Sie einen 30 Meter langen Wasserfall, der nach starken Regenfällen sprudelt und in der Trockenzeit kaum noch rieselt.

Wenn der Pool hier mit Wasser gefüllt ist, können Sie ein erfrischendes Bad nehmen und sich am Wasserfall für eine einfache 7 km lange Rundwanderung umdrehen Camino Cielo. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Berge, das Meer und an klaren Tagen auf die Kanalinseln.

Dies ist eine großartige Wanderung für heiße, sonnige Tage, da der Weg bis zum Wasserfall schattig bleibt. Wenn Sie den ganzen Weg zurücklegen, ist der Weg eine 15 km lange Rundwanderung, die den Waden und Lungen ein gutes Training verleiht, da sie in der Höhe 2.674 Fuß zulegen.

Sie können den Pfad vom Ende des East Mountain Drive links von der Park Lane in Montecito erreichen. Halten Sie Ausschau nach Gifteiche und bringen Sie viel Wasser für den steilen Aufstieg mit.

6. Klapperschlangenschlucht

Klapperschlangenschlucht im Frühjahr

Ja, Klapperschlangen sonnen sich manchmal auf diesem Trail, aber die Chancen stehen schlecht, dass Sie tatsächlich eine sehen werden. Etwa 15 Minuten von der Stadt entfernt ist diese relativ einfache, acht Kilometer lange Wanderung mit Hin- und Rückweg in der Regel etwas weniger überfüllt als der Inspiration Point im angrenzenden Canyon und einer der wenigen Wanderwege im vorderen Land, auf denen Fahrräder verboten sind.

Ein großes Schild markiert den Ausgangspunkt, der in der Nähe des Skofield Parks liegt . Der Weg folgt einem Bach durch Chaparral, Eichen und Bergahorne und führt bis zu einer Wiese. Suchen Sie nach Wildblumen nach dem Regen. Von hier aus können Sie den Weg, den Sie für eine 3, 5-Meilen-Wanderung gekommen sind, zurückgehen oder eine Gabelung in der Straße nehmen und Serpentinen etwa eine halbe Meile bis zur Gibraltar Road hinauffahren, wo Sie einen wunderschönen Blick über die Berge bis zum Meer genießen können. Dies ist ein beliebter Ort für einheimische Kletterer und Drachenflieger.

Wenn Sie mehr trainieren möchten, können Sie den Connector Trail zum Tunnel Trail und zum East Camino Cielo nehmen, um eine schönere Aussicht zu erhalten. Zugang zum Ausgangspunkt über die Las Canoas Road.

7. Cathedral Peak

Blick auf den Cathedral Peak | Dailymatador / Foto geändert

Der Cathedral Peak ist eine der anspruchsvollsten und lohnenswertesten Wanderungen in Santa Barbara. Diese anstrengende 4-Meilen-Rundwanderung erreicht eine Höhe von 2.350 Fuß und ist nicht für Kinder oder Personen mit Beweglichkeitsproblemen geeignet. Der Zugang zum Trailhead erfolgt über die Tunnel Road, die etwa 800 m hinter dem verschlossenen Tor liegt. Folgen Sie dem Jesusita Trail, bis er in den Mission Canyon absteigt.

Eine Öffnung in einer Mauer zeigt den steilen und schmalen Wanderweg zum Cathedral Peak, wo man über Felsbrocken klettern und durch dicke Chaparral schlängeln muss. Auf dem Weg sehen Sie wunderschöne Ausblicke auf Seven Falls . Die Annäherung an den Cathedral Peak, einen der Mission Crags, ist steil und erfordert sicheren Stand. Oben angekommen, sind die Aussichten spektakulär. Von hier aus können Sie direkt über Santa Barbara zum Meer blicken.

Für mehr Training können Sie weiter zum La Cumbre Peak fahren, obwohl die Route nicht gut definiert ist.

8. Romero Canyon-Runde

Buschmohn | braubücher / foto modifiziert

Diese mittelschwere, 16 km lange Runde führt auf Berge, die sich in der Nähe des Meeres erheben, und bietet atemberaubendere Ausblicke auf die Stadt und das Meer, wobei weniger Personen als bei einigen anderen Aussichtswanderungen sind. Es ist auch einer der wenigen Rundwege des Landes. Die Romero-Straße führte einst Autofahrer über die Santa Ynez Mountains, bis sie 1978 von Schlammlawinen zerstört und für die Öffentlichkeit gesperrt wurde. Es ist heute ein beliebter Wander- und Radweg.

Der Ausgangspunkt liegt am Bella Vista Drive hinter einem Tor in Montecito. Etwa drei Kilometer folgt der Pfad einem schattigen Bachbett durch den engen Canyon, bevor er durch Chaparral zur First Line aufsteigt. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf Montecito, das Meer und die Kanalinseln. Unterwegs begegnen Sie im Frühjahr mehreren Bachübergängen und wunderschönen Wildblumen.

Wenn Sie entlang der Kammlinie nach Westen gehen, erreichen Sie den Romero-Sattel, eine Höhenunterschied von 2.000 Fuß vom Ausgangspunkt, und die Straße führt Sie zurück nach unten. Nehmen Sie viel Wasser mit, da der zweite Teil der Wanderung der Sonne ausgesetzt ist.

9. Seven Falls

Blick auf den Canyon vom Seven Falls Trail |

Der mittelschwere 7-Meilen-Trail mit Hin- und Rückweg nach Seven Falls bietet coole Wasserfälle nach guten Regenfällen und lustigem Boulder-Hopping, wenn die Wasserfälle nicht fließen. Parken Sie am beliebten Tunnel Road-Ausgangspunkt und fahren Sie am Tunnel Trail-Abzweig des Jesusita-Trails vorbei, bis Sie in den Mission Canyon absteigen.

Nach ein paar Bachüberquerungen und einigen Felsbrocken liegen die Wasserfälle etwa eine Viertelmeile den Pfad hinauf. Diese sieben Steinbecken füllen sich normalerweise im Frühjahr mit Wasser und fallen stufenweise nach unten. Wenn das Wasser tief genug ist, ist es ein wunderschöner Ort zum Schwimmen.

Sie können über die Tunnelstraße auf diesen Pfad zugreifen, obwohl die Anzahl der Parkplätze begrenzt ist und Verstöße schnell gemeldet werden. Leinenhunde sind auf dieser Strecke erlaubt.

10. Stevens Park

Der mit Eichen bewachsene Stevens Park Trail |

Von allen Wandergebieten in Santa Barbara wird dieser Weg aufgrund seiner Lage im Herzen eines Wohngebiets von Santa Barbara oft übersehen. Der Weg beginnt am Stevens Park, aber sobald Sie den Parkplatz und den Kinderspielplatz verlassen, schlendern Sie durch einen Wald aus alten Eichen und Bergahorn, durch Blumenwiesen und entlang eines kühlen, rauschenden Baches. Diese 1, 6-Meilen-Wanderung ist eine fantastische Familienwanderung mit ein paar Bachübergängen, um die Kinder zu unterhalten. Wenn der Bach fließt, ist es in der Regel leicht genug, um über den Bach zu springen.

Dieser Weg ist auch mit dem Jesusita-Weg verbunden, falls Sie eine längere Wanderung unternehmen möchten. Sie können Ihr Hündchen mitnehmen, Hunde müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Übernachten in Santa Barbara

  • Luxushotels: Das maurisch-spanisch-koloniale Hotel Californian befindet sich in hervorragender Lage in der State Street, nur einen Block vom Strand entfernt und ist ein stilvoller Newcomer in Santa Barbara. Schwimmen Sie im Pool auf der Dachterrasse, entspannen Sie im türkischen Spa und speisen Sie im schicken mediterranen Restaurant.

    Das hinter Hecken versteckte Simpson House Inn liegt nur einen kurzen Spaziergang von der Innenstadt entfernt und verwöhnt seine Gäste in individuell eingerichteten Zimmern und Cottages inmitten eines Hektar großen englischen Gartens. Das elegante Four Seasons Resort The Biltmore Santa Barbara in Montecito bietet einen einfachen Zugang zum Strand und zu Wanderwegen.

  • Mittelklassehotels: Gegenüber dem East Beach und dem Radweg befindet sich das preiswerte Santa Barbara Inn in der Nähe von Funk Zone-Restaurants und Familienattraktionen wie dem Zoo, während das Harbor House Inn am anderen Ende der Uferpromenade Angebote bietet Studios mit Küchenzeile, ideal für längere Aufenthalte. Direkt in der Nähe von Stearns Wharf bietet das familiengeführte Marina Beach Motel günstige Preise, freundliches Personal und kostenlose Leihfahrräder.
  • Budget-Hotels: Günstige Unterkünfte sind im teuren Santa Barbara nur schwer zu finden, aber das Retro-Agave Inn bietet erschwingliche Preise und eine großartige Lage, nur wenige Schritte von Geschäften und Restaurants entfernt. Das freundliche Personal und die farbenfrohen Zimmer sind Highlights. In einem historischen Gebäude im spanischen Stil empfängt Sie das Holiday Inn Express Santa Barbara direkt in der Innenstadt und nur 15 Gehminuten vom Ufer entfernt.

Weitere Artikel zum Thema Wandern auf Trip-Library.com

Auswahl der besten Wanderschuhe: Ein gutes Paar Wanderschuhe ist wichtig, unabhängig davon, ob Sie sich auf lokale Spaziergänge oder Wanderungen im Hinterland begeben. Bessere Traktion und Stabilität auf den Trails bedeuten wahrscheinlich weniger Verletzungen. Lesen Sie unsere Artikel über die besten Wanderschuhe für Herren von 2019 und die besten Wanderschuhe für Damen von 2019, um ein Paar zu finden, das zu Ihnen passt.

Weitere Wandermöglichkeiten in Kalifornien: Die vielfältigen Wildnisgebiete des Bundesstaates bieten hervorragende Wandermöglichkeiten. Informieren Sie sich in unseren Artikeln über die besten Orte, an denen Sie die Trails besteigen können: die besten Wanderungen im Yosemite-Nationalpark und in den Redwood-Nationalparks und State Parks, in denen sich die höchsten Bäume der Welt befinden. Der berühmte Pacific Crest Trail führt auch durch Kalifornien. Erleben Sie eine Kostprobe dieser legendären Wanderung mit unserem Artikel über die besten Tageswanderungen auf dem Pacific Crest Trail.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar