10 Die besten Campingplatz in Yosemite National Park

Der Yosemite-Nationalpark erstreckt sich über ein großes Gebiet, aber der spektakulärste und bekannteste Teil des Parks ist das Yosemite-Tal. Dies ist ein relativ kleiner Teil des Parks, der das ganze Jahr über geöffnet ist und in dem sich viele der berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie Yosemite Falls, Half Dome und El Capitan befinden. Wenn Sie einen Campingplatz auf einem der Campingplätze in dieser Gegend reservieren können, sparen Sie unglaublich viel Fahrzeit. Am äußersten Ende des Tals, in der Nähe des Half Dome Village (ehemals Curry Village) und unweit des Yosemite Village, befinden sich drei fabelhafte Campingplätze. Lower Pines, Upper Pines und North Pines. Alle drei sind dicht beieinander geballt. Der einzige andere Campingplatz im Tal ist das reine Zeltcamp 4 mit einer langen Geschichte als Ausgangspunkt für Kletterer.

Noch im Park, etwa eine Autostunde westlich von Yosemite Village, aber auf zwei verschiedenen Straßen, befinden sich Wawona Campground und Hodgdon Meadow Campground. Entlang der Tioga Road (nur im Sommer geöffnet) und einiger anderer Orte rund um den Park gibt es eine Reihe kleiner Campingplätze, auf denen nach dem Zufallsprinzip nach dem Zufallsprinzip gesucht wird. Auf der Ostseite des Tioga Passes befindet sich der Tuolumne Meadows Campground. Von November bis Mai oder Juni, wenn die Tioga Road geschlossen ist, hat dieser Campingplatz keinen Zugang zum Yosemite Valley.

1. North Pines Campingplatz

Inmitten hoch aufragender Kiefern, Granitfelsen und entlang eines rauschenden Flusses bietet der North Pines Campground eine wunderschöne Umgebung, eine fantastische Lage und ein holziges Ambiente. Am äußersten Ende des Yosemite-Tals, in der Nähe des Half Dome Village, auch Curry Village genannt, gelegen, können Sie von diesem Campingplatz direkt zu einigen nahe gelegenen Wanderwegen laufen. Mit nur 81 Standorten, von denen die meisten groß und weiträumig sind, ist es im Allgemeinen ruhig und viele Standorte bieten Privatsphäre. Flussufer sind sehr landschaftlich reizvoll. Dieser Campingplatz öffnet im April und schließt Anfang November. Zelte, Wohnmobile mit einer Länge von bis zu 40 Fuß und Anhänger mit einer Länge von bis zu 35 Fuß sind hier willkommen. Sites sind reservierbar.

2. Upper Pines Campground

Der Upper Pines Campground ist mit 238 Campingplätzen der größte der drei Campingplätze im Yosemite Valley. Aufgeteilt in mehrere Einzelschleifen fühlt sich dies nicht wie ein riesiger Campingplatz an, und es ist einfach, sich zurechtzufinden. Große Kiefern- und Zedernbüschel sorgen für eine Mischung aus Schatten und Sonne. Dazwischen bietet sich ein Blick auf die umliegenden Talwände. Die meisten Websites sind recht offen und bieten wenig Privatsphäre. Von hier aus können Sie bequem zu Fuß mehrere Ausgangspunkte erreichen. Die Stellplätze sind kleiner als auf dem North Pines Campground, und die Ausrüstungslängen sind für Wohnmobile auf 35 Fuß und für Anhänger auf 24 Fuß begrenzt. Dieser Campingplatz ist ganzjährig geöffnet und Plätze können reserviert werden.

3. Lower Pines Campground

Lower Pines ist der kleinste der drei Campingplätze in der Nähe von Half Dome Village. Mit einer Mischung aus Pinien und Laubbäumen ist dies ein sehr angenehmer Campingplatz mit Blick in alle Richtungen. Standorte in der Mitte sind ziemlich offen und exponiert, mit mehr privaten und gut bewaldeten Standorten entlang der Ränder. Eine Seite des Campingplatzes verläuft entlang des Flusses. Im Frühjahr ist der Campingplatz anfällig für Überschwemmungen und Standorte in diesem Bereich sind manchmal aufgrund von Überschwemmungen geschlossen. Wenn Sie im Mai oder Juni eines Jahres, in dem der Fluss hoch ist, einen Platz auf dieser Seite reserviert haben, wird Ihre Reservierung möglicherweise storniert, sodass Sie in letzter Minute nach einer Unterkunft suchen müssen. Dieser Campingplatz verfügt über 60 Stellplätze und ist von Ende März bis Anfang November geöffnet. Wohnmobile mit einer Länge von bis zu 40 Fuß und Anhänger mit einer Länge von bis zu 35 Fuß werden akzeptiert. Sites sind reservierbar.

4. Lager 4

Camp 4 ist unter Kletterern legendär. In den 1960er und 1970er Jahren zelteten hier während der gesamten Klettersaison berühmte Kletterer, darunter berühmte Namen wie Royal Robbins und Warren Harding. Die Geschichte dieses speziellen Campingplatzes ist in der Geschichte des Kletterns so wichtig, dass der Campingplatz im National Register of Historic Places aufgeführt ist.

Dieser Campingplatz ist bis heute eng mit der Kletterkultur verbunden. Dieser Campingplatz im Herzen des Yosemite-Tals in der Nähe der Yosemite-Wasserfälle bietet eine einzigartige Atmosphäre und ist nicht für jedermann geeignet. Die 35 Zeltplätze befinden sich inmitten riesiger Kiefern und sind nur vom angrenzenden Parkplatz begehbar. Pro Campingplatz werden sechs Personen zugeteilt. Sie melden sich pro Person an und campen mit demjenigen, der mit Ihnen auf dem Campingplatz beauftragt ist. Wenn Sie mit einer Gruppe hier sind, können Sie aufgeteilt werden. Haustiere sind nicht erlaubt.

5. Zelte und Hütten im Half Dome Village

Obwohl es teurer ist, als Ihre eigene Ausrüstung mitzubringen und einen Campingplatz zu mieten, können Sie im Half Dome Village Zelthütten oder kleine Hütten im Landhausstil mieten. Die Zelte sind eng beieinander, haben aber eine großartige Lage. Jede Zeltkabine verfügt über Holzböden, Betten im Kinderbettstil, eine Beleuchtung und eine Propanheizung, die vom Herbst bis zum Frühjahr zur Verfügung steht. Sie sind komplett mit Bettwäsche und Decken ausgestattet. Waschräume und Duschen sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

Die rustikalen Holzhütten sind ähnlich ausgestattet und haben kein fließendes Wasser. Duschen und Waschräume werden mit den nahe gelegenen Zeltcampern geteilt. Diese Kabinen bieten auch einen täglichen Reinigungsservice. Sie können dies über den National Park Reservations Service buchen.

6. Wawona Campground

Das Wawona befindet sich in der Nähe des Südeingangs am Highway 41, an der Straße, die aus Richtung Fresno in den Park führt. Es ist fast eine Autostunde vom Yosemite Valley entfernt und länger, wenn Sie auf Staus und Überlastung stoßen. Wenn Sie jedoch nicht sicher im Tal campen können, ist dies die nächstbeste Alternative, wenn Sie einen Campingplatz suchen, den Sie reservieren können. Der Campingplatz liegt am South Fork Merced River und ist auf Kiefern verteilt. Die Höhe beträgt hier rund 4.000 Fuß. Schleife A, die sich am nächsten zum Eingang des Campingplatzes befindet, ist ziemlich offen und die Schleifen B und C bieten mehr Privatsphäre und eine etwas schönere Umgebung. Schleife A ist ganzjährig geöffnet, und die Schleifen B und C sind saisonal von Frühjahr bis Herbst geöffnet. Reservierungen sind von April bis September erforderlich. Die Websites werden jedoch von Oktober bis April nach Verfügbarkeit vergeben. Die 93 Stellplätze des Campingplatzes bieten Platz für Zelte, Wohnmobile und Anhänger mit einer Länge von bis zu 40 Metern.

Zu den nahe gelegenen Attraktionen zählen der Mariposa Grove mit einem Hain von Riesenmammutbäumen und das Pioneer Yosemite History Center .

7. Summerdale Campground

Etwa 2, 5 km außerhalb des Südeingangs des Parks am Highway 41 befindet sich der privat geführte Summerdale Campground. Die Standorte sind auf einer zentralen Wiese zwischen Pappeln, Zedern und Zuckerkiefern verteilt. Auf einer Seite des Campingplatzes fließt ein Fluss. Das Gelände bietet 30 Stellplätze, Tresortoiletten und es steht Wasser zur Verfügung. Jeder Platz hat einen Picknicktisch und eine Feuerstelle. Haustiere sind willkommen.

8. Indian Flat RV Park

Auf dem Highway 140 in Richtung Merced ist der privat geführte Indian Flat RV Park eine gute Option, wenn Sie keinen Campingplatz im Park finden oder nach weiteren Annehmlichkeiten suchen. Der Park bietet Zelt- und Wohnmobilstellplätze, von denen einige voll ausgestattet sind, und Sie haben Zugang zum Außenpool in der benachbarten Lodge. Große Laubbäume spenden viel Schatten und sorgen für eine holzige Atmosphäre.

Offizielle Website: //www.indianflatrvpark.com

9. Hodgdon Meadow Campground

Der Hodgdon Meadow Campground liegt etwas weniger als eine Autostunde westlich des Herzens von Yosemite Valley am Highway 120, aber immer noch im Park. Die Hauptattraktion dieses Campingplatzes ist seine Bequemlichkeit und die ganzjährige Erreichbarkeit. Leider ist dieses Gebiet stark von der anhaltenden Dürre in Kalifornien betroffen, und viele Bäume wurden entfernt. Infolgedessen mangelt es an den meisten Standorten an Privatsphäre und Schatten. Die Standorte sind ziemlich klein, uneben und der Boden ist feiner Schmutz, so dass dies ein staubiger Ort zum Campen ist. Spots in der Nähe des Eingangs sind am wenigsten erwünscht. Die Umgebung ist von Bränden betroffen.

Reservierungen sind für Mitte April bis Mitte Oktober möglich und können bis zu fünf Monate im Voraus gebucht werden. Die Websites werden den Rest des Jahres nach dem Stand der Dinge sortiert.

10. Tuolumne Meadows Campground

Wenn Sie den Park im Sommer besuchen und die Wanderungen und Sehenswürdigkeiten entlang der Tioga Road erkunden möchten, ist der Tuolumne Meadows Campground eine gute Wahl. Die Höhe hier ist 8.600 Fuß, so dass selbst im Sommer Nächte sehr kühl sein können. Die Tioga Road ist im Winter geschlossen und dieser Campingplatz öffnet in der Regel erst im Juli und schließt im September. Der Campingplatz bietet Platz für Zelte, Wohnmobile und Anhänger bis zu 35 Fuß. Die 304 Standorte sind eine Mischung aus Wer zuerst kommt, mahlt zuerst und kann reserviert werden. Der Campingplatz verfügt über Spültoiletten und Trinkwasser, aber keine Anschlüsse.

Angaben zum Campingplatz

  • Um Ihr Glück zu versuchen, einen Campingplatz auf einem Campingplatz zu finden, der nach dem anderen kommt, müssen Sie früh am Tag eintreffen und einen Sicherungsplan haben.
  • Wenn Sie keine Reservierung haben, können Sie im Reservierungsbüro auf dem Parkplatz des Half Dome Village einchecken. Am besten früh am Tag, vorzugsweise vor 8 Uhr. Der Park verteilt Websites, die aufgrund früherer Check-outs und Stornierungen täglich verfügbar sind. Sie werden alle vergeben, je nach Verfügbarkeit. Wenn Sie morgens keine Website erhalten, können Sie Ihren Namen auf eine Liste setzen und zu einer festgelegten Zeit am Nachmittag zurückkehren, um zu prüfen, ob weitere verfügbar sind. Täglich werden überraschend viele Websites verfügbar.
  • North, Upper und Lower Pines Campgrounds befinden sich auf einer Höhe von 4.000 Fuß.
  • Mit Ausnahme von Camp 4 sind alle Campingplätze im Park haustierfreundlich.
  • Alle Campingplätze im Park sind mit einem bärenfesten Lebensmittellager ausgestattet, das von den Campern benutzt werden muss.

Übernachten in der Nähe von Yosemite, wenn Sie keinen Campingplatz sichern können

  • El Portal : Entlang des Highway 140, nicht weit von den Parktoren und etwa 30 Minuten von den Hauptattraktionen des Yosemite-Tals entfernt, liegt die kleine Gemeinde El Portal. Dies ist ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Park. Eine der preisgünstigsten Optionen ist die Yosemite Cedar Lodge mit Suiten mit voll ausgestatteter Küche und separaten Schlafzimmern.
  • Oakhurst: Wenn Sie von Fresno über den Highway 41 kommen, finden Sie in der Umgebung von Oakhurst einige gute Unterkünfte. Zwei der beliebtesten Hotels sind das Best Western Plus Yosemite Gateway Inn und das Yosemite Southgate Hotel & Suites. Beide sind etwa 1, 5 Autostunden vom Yosemite Valley entfernt.
  • Highway 120 und Groveland: Etwa 50 Minuten westlich des Tals auf dem Highway 120 befindet sich die Rush Creek Lodge in Yosemite mit einem großen Außenpool, einem Restaurant, einem Spielezimmer sowie Zimmern oder Suiten mit Balkon. Wenn Sie eine preisgünstigere Option suchen, fahren Sie weiter nach Groveland und sehen Sie sich das The Groveland Hotel an.

Entdecken Sie mehr von Kaliforniens Natur

  • Yosemite: Interessiert an Wandern? Lesen Sie unseren ausführlichen Artikel über die besten Wanderungen in Yosemite. Um sicherzustellen, dass Sie keine der Höhepunkte des Parks verpassen, lesen Sie unseren Artikel über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Yosemite.
  • Camping: Wenn Sie mehr Zeit in Kalifornien verbringen möchten, schränken Sie Ihre Auswahl mit unserer Reihe von Artikeln über die besten Campingplätze in Lake Tahoe ein. Sequoia National Park; Kings Canyon Nationalpark; Redwoods National Park; und das Juwel der Wüste, Joshua Tree National Park.
  • Wandern: Begeben Sie sich mit unserem Führer auf die Spuren der besten Wanderungen in den Redwood National- und State Parks, in Lake Tahoe und zu den Top-Wanderungen in Kalifornien.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar